Kopierschutz &iTunes

Apple, Gerüchte, Wirtschaft und der iLifestyle

Kopierschutz &iTunes

Beitragvon ralphwerner » So 7. Mai 2017, 21:31

Hallo,
Ich möchte gerne eine Film DVD mit Kopierschutz in iTunes eingeben. Ich habe diverse angeblich kostenlose DVD Ripper ausprobiert, aber alle Versuche gelingen nur mit eingeschränkter Laufzeit von 5 min. Filmmaterial. Erst in der Pro Version zB. Macx Ripper usw. Ist es möglich. Diese kostet jedoch immer ca 30 Euro. Die meisten kostenlosen DVD Ripper , nehmen geschütze ein DVD überhaupt nicht an.
Wer kann mir da helfen und mir einen Tip geben der auch funktioniert ?
Vielen Dank für Eure Hilfe
wr
ralphwerner
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 12:26

Re: Kopierschutz &iTunes

Beitragvon DangerMouse » So 7. Mai 2017, 21:48

Verkauf, Kauf, Einsatz und Werbung (und damit auch Verlinkung) von Software zum umgehen eines Kopierschutzes sind in Deutschland illegal und in Anbetracht der Tatsache wo die Redaktion sitzt musst Du schon selbst google bemühen :)
Benutzeravatar
DangerMouse
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 21. Jan 2006, 10:24

Re: Kopierschutz &iTunes

Beitragvon sedl » So 7. Mai 2017, 21:51

Moin,

naja es ist doch verständlich das jemand der den Kopierschutz aushebelt auch mit seiner Software geld verdienen möchte. Ansonsten ist das Thema hier recht schwierig, ich habe ein etwas älteren Thread zum Thema mal rausgekramt http://www.maclife.de/forum/viewtopic.php?t=69508

Möglicherweise ist das schon was für dich an Infos dabei.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Kopierschutz &iTunes

Beitragvon mimimiki_152111 » Fr 26. Mai 2017, 11:43

Ist illegal, lass es lieber sein
Benutzeravatar
mimimiki_152111
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 11:37


Zurück zu Generelles