wundersamer papierkorb

Das Mac-System von seinen Anfängen bis Mac OS X

wundersamer papierkorb

Beitragvon sedl » Mo 16. Sep 2002, 23:29

also als ich 10.2 installieren wollte habe ich vorher mein altes 10.1.5 platt gemacht und die platte neu formatiert um so erstaunter war ich als ich nach der Installation meine Papierkorb mit meinen gelöschten Dateien wieder fand , habt ihr sowas auch erlebt, ist doch sehr seltsam?<br><br>bis denne<br><br>sedl
sedl
 

Re: wundersamer papierkorb

Beitragvon mac:kurt » Di 17. Sep 2002, 00:06

Sehr wundersam :o Du hast aber nicht das X1.5 in den Papierkorb gezogen? Über ext. Festplatte oder so?
mac:kurt
 

Re: wundersamer papierkorb

Beitragvon cube_450 » Di 17. Sep 2002, 15:39

Hallo<br><br>waren die Daten im Papierkorb von der selben Partition auf die Du nun 10.2 installiert hast oder vielleicht von einer anderen Daten Partition oder von OS 9 auf einer anderen Partition?<br><br>Ich hatte mal die selbe Sache bei 10.1 und die Dateien im Papierkorb waren tatsächlich von anderen Partitionen.<br><br>Grüße<br>cUBe<br><br>
cube_450
 

Re: wundersamer papierkorb

Beitragvon sedl » Di 17. Sep 2002, 21:01

moin,<br><br>jo die daten waren von einer anderen  Partitionen.<br><br>bis denne<br><br>sedl
sedl
 


Zurück zu Mac OS X & Classic