Time Machine Backup fehlgeschlagen…

Alles rund um Browser, E-Mail, Intra- und Internet

Time Machine Backup fehlgeschlagen…

Beitragvon Cortmeyer » Di 22. Jan 2019, 18:50

Hallo,

seit dem 14. kann Time Machine kein Backup mehr erstellen.
In der Zwischenzeit ist viel passiert, da auch meine Verbindung zum Internet abbrach, Unitymedia mir einen neuen Router zusandte und es ganz schön lange dauerte, bis alles wieder lief… bis auf…
Time Machine. Kann das was mit dem neuen Netzwerk zu tun haben? :-/
Ich habe über das Festplattendienstprogramm die externe Festplatte (La Cie 2TB) überprüfen lassen (erste Hilfe), war alles ok. Angeschlossen ist sie über USB.
Was tun? Würde mein ganzes Backup ungern löschen >:-(

Grüße
Chris
iMac 2017, 21,5-inch, Mojave
Benutzeravatar
Cortmeyer
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 186
Registriert: So 10. Okt 2004, 18:52

Re: Time Machine Backup fehlgeschlagen…

Beitragvon MasterOfDesaster » Mi 23. Jan 2019, 12:15

Wenn die Festplatte per USB am Mac angeschlossen ist, kann es nicht an dem ganzen Netzwerkzeugs liegen.
Was heißt "kann kein Backup erstellen" genau? Kommt eine Fehlermeldung oder was passiert?
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Time Machine Backup fehlgeschlagen…

Beitragvon Cortmeyer » Mi 23. Jan 2019, 12:30

Ja, folgende Fehlermeldung:
"Backup fehlgeschlagen
Time Machine konnte kein Backup auf "Time Machine" erstellen."
(Time Machine ist auch der Name der Festplatte)

Und dann, wenn man auf "Details" klickt:
"Time Machine konnte das Backup auf "Time Machine" nicht abschließen.
Beim Kopieren von Dateien ist ein Fehler aufgetreten. Das Problem besteht möglicherweise nur vorübergehend. Falls das Problem weiterhin besteht, repariere dein Backup-Volume mit dem Festplattendienstprogramm."


Das habe ich gemacht, da wurde aber nach der "ersten Hilfe" aber kein Fehler an der Festplatte festgestellt.
So weit, so schlecht. %-)
Benutzeravatar
Cortmeyer
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 186
Registriert: So 10. Okt 2004, 18:52

Re: Time Machine Backup fehlgeschlagen…

Beitragvon Cortmeyer » Mo 28. Jan 2019, 09:38

Habe inzwischen die Festplatte neu formatiert. Hat alles nichts genützt. Auch jetzt brach das Backup ab.
Es sollte übrigens 512 GB groß sein, obwohl auf meinem Mac nur knapp 200 GB belegt sind. Nach knapp 270 GB brach Time Machine das Backup ab.
Heute habe ich einen Telefontermin mit Apple, mal sehen, was ich von dort für Aussichten bekomme, das Ergebnis teile ich hier mit.

Grüße
Chris
Benutzeravatar
Cortmeyer
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 186
Registriert: So 10. Okt 2004, 18:52


Zurück zu Netzwerk & Internet