Safari - Ungültiges Zertifikat - Meldungen/ Code entfernen

Alles rund um Browser, E-Mail, Intra- und Internet

Safari - Ungültiges Zertifikat - Meldungen/ Code entfernen

Beitragvon run » Do 4. Okt 2018, 21:06

Hallo,

Weiß jemand wie man die Meldungen:
Safari kann die Identität der Website "staks.bluekai.com" nicht verifizieren.
entfernen kann?
Immer betroffen ist ebay. Auch beim aufrufen von MacLife erscheint eine ungültige Zertifikats Meldung.
Safari schon zurückgesetzt, Cookies gelöscht.
Im Netz gibt es ja einige Seiten die das beschreiben, aber es wird immer auf ein Entfernungstool wie z.B. Malwarebytes oder Reimages usw. verwiesen.
Wie kann man es manuell machen?

Grüße

OSX 10.9.5
Safari 9.1.3
stags.bluekai.jpg
run
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 104
Registriert: Do 7. Sep 2006, 22:09
Wohnort: OEG

Re: Safari - Ungültiges Zertifikat - Meldungen/ Code entfern

Beitragvon sedl » Do 4. Okt 2018, 21:13

Moin,

so wie ich es jetzt nach kurzer Suche verstehe wirst du irgendeine Software installiert haben die das Problem verursacht. Wenn das jetzt noch nicht so lange auftauchen sortier doch mal deine Programme nach hinzugefügt und schau dann mal bei den neusten nach ob das vielleicht was ist das es sein könnte.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Safari - Ungültiges Zertifikat - Meldungen/ Code entfern

Beitragvon run » Do 4. Okt 2018, 21:29

Ja, schon gemacht. Aber die Meldung ist schon einige Zeit.
run
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 104
Registriert: Do 7. Sep 2006, 22:09
Wohnort: OEG

Re: Safari - Ungültiges Zertifikat - Meldungen/ Code entfern

Beitragvon mac-christian » Fr 5. Okt 2018, 10:01

Du hast dir wohl eine Adware eingefangen. Entweder bei der Insdtallation eines Programms aus undurchsichtigen Quellen oder bei einer "Freeware", die das bei der Installation gleich mit installiert. Du musst beim Installations-Dialog jeweils besser aufpassen, um solche Sachen zu verhindern.

Lade dir die Software "Malwarebytes" runter und scanne damit deinen Mac.
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien


Zurück zu Netzwerk & Internet