Wenn Safari plötzlich nur noch englisch spricht...

Alles rund um Browser, E-Mail, Intra- und Internet

Wenn Safari plötzlich nur noch englisch spricht...

Beitragvon service_183597 » Mi 25. Jul 2018, 08:38

... und der Rest vom System wie Software

- weiterhin mit Dir deutsch spricht
- in den Systemeinstellungen unter "Sprache & Region" Deutsch primär ist und oben steht
- Du Dein System neu vom AppleServer installiert hast (in meinem Falle 10.13.6)
- der Befehl "sudo languagesetup" im Terminal nix bringt
- Du mittlerweile Stunden wenn nicht Nächte mit dem Problem verbracht hast...

- dann beende ganz einfach Safari, starte das Terminal erneut
- gebe den Terminalbefehl "defaults delete com.apple.Safari AppleLanguages" ein!
- starte Safari neu... é voila! Alles wieder deutsch im Menü :)

Diesen "heissen Tipp" bekam ich soeben von der Apple Hotline. Allerdings dauerte es auch hier 25 min und bedurfte des Wechsels auf das Support Level 2 um diesen Fehler zu lokalisieren, der seit bald 15 Jahren durch diverse Mac Foren im Web geistert...
service_183597
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 08:28
Wohnort: Stuttgart

Re: Wenn Safari plötzlich nur noch englisch spricht...

Beitragvon MasterOfDesaster » Mi 25. Jul 2018, 11:35

Das mit AppleLanguages ist ganz normales Verhalten, aber bei Safari sollten die eigentlich nicht gesetzt werden. Das ist exht komisch und sollte von den Entwicklern eigentlich such relativ einfach zu finden und damit zu beheben sein.
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Wenn Safari plötzlich nur noch englisch spricht...

Beitragvon Gershwin » Di 7. Aug 2018, 09:20

Danke für den Tip, den ich mir gleich notiert habe ;-)
Gershwin
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 25. Aug 2007, 15:05


Zurück zu Netzwerk & Internet