Wlan funktioniert nicht - os x 10.10.5 yosemite

Alles rund um Browser, E-Mail, Intra- und Internet

Wlan funktioniert nicht - os x 10.10.5 yosemite

Beitragvon shari_birsztejn_169316 » So 21. Jan 2018, 22:21

Hallo zusammen,
seit heute funktioniert das wlan auf meinem MB air nicht mehr ("!" über dem Wlan-Zeichen)

Aktueller Stand:
Neues Wlan eingerichtet und bei DHCP kommen trotz " "DHCP-Lease" erneuern " folgende Adressen:
IPv4-Adresse: 169.254....36
Teilnetzmaske: 255.255.255.0
Router: hier steht nichts

Neuer Versuch:
Statt "DHCP" manuelle Eingabe:
IPv4-Adresse: 192.168.xxx.36 (anderer Windows Rechner hat 192.168.xxx.39)
Teilnetzmaske: 255.255.255.0
Router: 192.168.xxx.1

Ergebnis: Nun wird angezeigt, dass das wlan verbunden ist (ohne "!").. allerdings kann ich immer noch keine Internetseiten aufrufen.

Frage: Habt ihr irgendwelche bahnbrechenden Ideen?:D

Danke im Voraus
shari_birsztejn_169316
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: So 21. Jan 2018, 21:57

Re: Wlan funktioniert nicht - os x 10.10.5 yosemite

Beitragvon mac-christian » So 21. Jan 2018, 22:39

Vielleicht hat dein WLAN
- eine zeitliche Begrenzung
- eine Prüfung auf die MAC-Adresse, wenn du mit einem "anderen" Gerät kommst als üblich gehts nicht
- ...

Mit 169er-Adressen gibts kein Internet, das sind "Notfall-Adressen" wenn kein Router vorhanden / erreichbar ist.

Wenn du manuell eine Adresse innerhalb des DHCP-Bereichs angibst, und der Router diese Nummer einem andern Rechner zuteilen möchte, dann gibts einen grossen Knall und dein Heimnetz explodiert. Das ist keine sehr gute Idee.

Und was sollen die vielen Punkte in den Adressen?
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien

Re: Wlan funktioniert nicht - os x 10.10.5 yosemite

Beitragvon shari_birsztejn_169316 » So 21. Jan 2018, 22:49

1.) Ein eventuell weiteres wichtiges Detail:
2.) Ich habe dieses Problem sowohl im Wlan meiner Eltern, als auch in meinem!
3.) Eine zeitliche Begrenzung gibt es nicht.
4.) " eine Prüfung auf die MAC-Adresse, wenn du mit einem "anderen" Gerät kommst als üblich gehts nicht" verstehe ich nicht ganz :D
5.) was meinst du mit vielen Punkten?

Eventuell noch eine Idee? ich wäre super dankbar ;)
shari_birsztejn_169316
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: So 21. Jan 2018, 21:57

Re: Wlan funktioniert nicht - os x 10.10.5 yosemite

Beitragvon mac-christian » So 21. Jan 2018, 23:08

shari_birsztejn_169316 hat geschrieben:4.) " eine Prüfung auf die MAC-Adresse, wenn du mit einem "anderen" Gerät kommst als üblich gehts nicht" verstehe ich nicht ganz :D

Man kann ein WLAN so "absichern", dass nur bestimmte, zugelassene Geräte reinkommen. Das kann man im Router einstellen anhand der MAC-Adresse (das hat nichts mit dem Mac als Computer zu tun!).

shari_birsztejn_169316 hat geschrieben:5.) was meinst du mit vielen Punkten?

Das hier zum Beispiel: 169.254....36 (beim andern Beispiel waren es X).

shari_birsztejn_169316 hat geschrieben:Eventuell noch eine Idee? ich wäre super dankbar ;)

Die Anzahl der Geräte, die der Router verwalten kann, könnte überschritten sein. Ist aber bei einem Heimnetz eher unwahrscheinlich (ausser er wurde irgendwie "verstellt"). Gib mal ein paar Angaben zum Router: Marke / Modell, Einstellungen zum DHCP-Bereich, Wie viele Geräte sind angemeldet. Siehe auch mein Beispiel im Anhang.
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien


Zurück zu Netzwerk & Internet