WLAN Probleme. Erst Wackelkontakt, dann Hardwareprobleme, je

Alles rund um Browser, E-Mail, Intra- und Internet

WLAN Probleme. Erst Wackelkontakt, dann Hardwareprobleme, je

Beitragvon janis.warncke_106471 » Do 18. Jun 2015, 08:51

Hallo Community,

ich bin gerne ein Bastelfuchs und habe mit viel Google versucht, das Problem zu beheben. Leider sind die Threads zu diesem Thema vielfach angefangen, aber nie beendet.

Ich beschreibe mal das Problem: Anfang des Jahres bemerkte ich bei meinem macbook pro (später 2011er), dass das Internet aussetzte. Meist dann, wenn ich mich in ein WLAN einklinkte, dann in den Ruhemodus versetzte und ihn wieder aufweckte (Deckel zu und wieder auf). Vorerst hab ich versucht damit zu leben, aber der "Wackelkontakt" nervte. Also hab ich ihn mit zu meinem Dad genommen, der Elektronikentwickler ist. WLAN-Karte ausgebaut, gereinigt, auf Schäden überprüft. Nichts. Die Kontakte sitzen alle sehr gut, es gibt keinen Kabelbruch (die Antenne hinterm Bildschirm habe ich NICHT geprüft).

Bis zu dem Zeitpunkt konnte ich das WLAN immer aktivieren und deaktivieren, manchmal hatte ich Glück und es funktionierte.Neuerdings ging dann gar kein WLAN mehr. Keine Hardware mehr installiert. Gelegentlich erkannte er sie beim Neustart noch - in aller Regel jedoch nicht mehr.

Ich gab die interne WLAN-Version auf, zur Reperatur wollte ich nicht schicken. Dann versuchte ich einige WLAN-USB-Versionen. Nachdem einige nicht kompatibel zu Mac sind (und die, die kompatibel sind, viel zu veraltete Software mitliefern), hatte ich von Sitekom Software installiert. Sie funktionierte nicht - mehr noch: wenn ich jetzt in die Aiport-Einstellungen gegangen bin und unter den Reiter "Hardware" gehen wollte, stürzten die Systemeinstellungen ab.Aktuell habe ich nun den ASUS USB AC51 Wireless-AC600 gefunden. Der sollte so weit auch Mac unterstützen. Gleiches Thema: Software installiert, Systemeinstellungen stürzen unter Hardware ab. Dann habe ich den Airport aus der Liste genommen und wollte ihn neu einrichten, jetzt bleibt folgendes Problem: Er ist ganz weg und kann nicht mehr neu hinzugefügt werden.

Folgendes habe ich schon versucht:
- Aus dem Setting-Ordner die Voreinstellungs-Dateien zum WLAN löschen, damit diese bei Neustart neu angelegt werden
- PRAM-Reset
- Neuen User als Admin angelegt, da möglicherweise Einstellungen Nutzergebunden sind.
--> Bisher kein Erfolg.

Ich bin echt ratlos und hoffe jetzt auf Eure schlaue Community.
Beste Grüße! Janis
janis.warncke_106471
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Jun 2015, 08:45

Re: WLAN Probleme. Erst Wackelkontakt, dann Hardwareprobleme

Beitragvon Schnurretiger » Fr 26. Jun 2015, 06:08

Welches Betriebssystem nutzt du? Kann durchaus ein Bug unter Yosemite sein und nichts mit der Hardware zu tun haben. Geht mir und meinem MBP early 2011 genauso. Wenn du mal googelst, wirst du da eine Unmenge an Einträgen finden, die sich damit befassen. Und eine Lösung gibt es derzeit nicht wirklich, die Betroffenen hoffen auf 10.10.4.
Schnurretiger
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 5379
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 09:05
Wohnort: Auf der Suche nach einem neuen Mac-Forum...

Re: WLAN Probleme. Erst Wackelkontakt, dann Hardwareprobleme

Beitragvon janis.warncke_106471 » Fr 26. Jun 2015, 08:53

Hallo Community,

ich habe eine Lösung für das Problem gefunden (wenn auch nur ein Teilerfolg): Es gibt einen USB-WLAN-Stick, der auf Mac läuft. Es ist sogar der ASUS USB AC51 Wireless-AC600, den ich oben beschrieben hatte.

Auf der mitgelieferten CD befindet sich kein funktionierender Treiber, allerdings gibt es über ASUS Updates und die laufen. Der Treiber erstellt in den Netzwerkeinstellungen einen neuen Systemanschluss (neben Ethernet und Thunderbolt gibt es jetzt den Anschluss WiFi) sowie ein kleines Übersichtstool, mit welchem man die Netzwerke verwaltet. Es ist keine optimale, saubere Lösung. Zum Beispiel erkennt der Chromecast das WiFi nicht als ein W-Lan an und kann nicht installiert werden. Hin und wieder fällt es auch aus, dann hilft USB raus und wieder rein. Grundsätzlich ist die Empfangsleistung aber höher als mit der Onboard-Karte. Und der Stick ist winzig.

Auf Kurz oder Lang wird es ein neues MacBook. Vielleicht nächstes Jahr... so lang kann ich damit leben.
janis.warncke_106471
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Jun 2015, 08:45

Re: WLAN Probleme. Erst Wackelkontakt, dann Hardwareprobleme

Beitragvon MasterOfDesaster » Sa 27. Jun 2015, 00:36

Was du hattest hört sich (wie Schnurretiger schon sagte) nach einem sehr verbreiteten Software-Problem unter 10.10 an. Wirklich ruiniert hat es dann wahrscheinlich eher die "Reparatur"...
Das externe Adapter nicht zwangsmäßig unterstützt werden ist klar, schließlich hat jeder Mac seit einigen Jahren WiFi fest eingebaut.
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28


Zurück zu Netzwerk & Internet