Monitoring für Websites

Alles rund um Browser, E-Mail, Intra- und Internet

Monitoring für Websites

Beitragvon gkr » Sa 3. Jan 2015, 17:37

Moin!
Ich suche ein einfaches Safari-Plugin oder Progrämmchen – am liebsten Freeware–, mit dessen Hilfe ich mich automatisch informieren lassen kann, falls sich auf einer vorab eingegebenen Website-URL etwas geändert hat. Vor laaanger Zeit hatte ich mal eines, aber ich erinnere mich nicht mehr an den Namen.
Danke für Tipps!
Benutzeravatar
gkr
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 11:48

Re: Monitoring für Websites

Beitragvon mac-christian » Sa 3. Jan 2015, 18:20

Grundsätzlich denke ich, dass das nicht sehr praktikabel ist.

Ich betreue selber eine Website, an der ich ab und zu mal bastle - meist sind es kleine, kosmetische Änderungen; manchmal aber auch Inhalte, die gelöscht, verschoben oder zugefügt werden. Wie soll dein Programm erkennen können, welcher Art die erfolgte Änderung war?

Was du bräuchtest ist ein FTP-Programm oder so was, das bei der Website immer wieder schaut, welches Änderungsdatum die einzelnen Seiten haben. Dafür müsstest du aber die ganze Struktur der Site kennen und entscheiden, wie tief du diese beobachten willst.

Ausserdem sind heute viele Websites gar nicht mehr statisch, sondern sie werden immer wieder neu aus der Datenbank der vorhandenen Inhalte aufgebaut. Somit würde wohl nur die Begrüssungsseite mit den Befehlen für die Datenbank gefunden. Und die ändert sich kaum - wohl aber der Inhalt, der dann dargestellt wird.

Christian
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien


Zurück zu Netzwerk & Internet