Mails werden doppelt versandt

Alles rund um Browser, E-Mail, Intra- und Internet

Mails werden doppelt versandt

Beitragvon BetaRay » Sa 11. Jan 2014, 19:55

Bildschirmfoto 2014-01-11 um 20.16.26.png

Hallo zusammen,

folgendes Problem tritt bei mir auf:

Ich nutze Apples Mail (7.1) und habe mir Windows Hotmail (jetzt nennt sich das ja Outlook) als IMAP-Account konfiguriert.
Es wird auch alles zwischen meinen drei Geräten synchronisiert.
Allerdings wird mir beim Senden einer Mail von meinem iMac angezeigt, dass die Mail zweimal versandt wurde.
Beim Empfänger kommt sie allerdings richtig (also nur einmal) an.
Ich habe einen Screenshot zum besseren Verständnis angehängt.

Hat jemand von euch ein ähnliches Problem, bzw. wüsste da jemand eine Lösung?

Besten Dank schon mal,
BetaRay
Benutzeravatar
BetaRay
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 588
Registriert: Fr 3. Sep 2004, 19:42
Wohnort: bei mir zu Hause

Re: Mails werden doppelt versandt

Beitragvon BetaRay » So 12. Jan 2014, 10:05

Hallo zusammen,

ich hab's mittlerweile aufgegeben mich mit der IMAP Einstellung zu ärgern.
Ich hab den Account jetzt mit den POP3 Einstellung konfiguriert, und siehe da -
es funktioniert so, wie es sollte.

Der Nachteil ist jetzt natürlich die fehlende Synchronisation zwischen den Endgeräten.
Ich denke aber, dass outlook.com diese ganze IMAP Geschichte einfach noch nicht
komplett unterstützt.

Wie auch immer,
es geht auch so :-o

BR
BetaRay
Benutzeravatar
BetaRay
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 588
Registriert: Fr 3. Sep 2004, 19:42
Wohnort: bei mir zu Hause

Re: Mails werden doppelt versandt

Beitragvon mac-christian » So 12. Jan 2014, 20:40

BetaRay hat geschrieben:Der Nachteil ist jetzt natürlich die fehlende Synchronisation zwischen den Endgeräten.
Ich denke aber, dass outlook.com diese ganze IMAP Geschichte einfach noch nicht komplett unterstützt.

Was willst du unterstützt haben? Mach es doch selber!

Auf jedem Gerät so einstellen:

Kontoart:POP3
Leave on server for (hier eine vernünftige Zahl eintragen) days
Bei jedem Mailversand: Bcc to self (kann man fix einstellen)

So sind alle Geräte immer auf dem gleichen Stand, wenn die Anzahl der Verbleibtage der Nachricht auf dem Server richtig gewählt ist.

Christian
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien

Re: Mails werden doppelt versandt

Beitragvon BetaRay » So 12. Jan 2014, 21:23

Hi Christian,

ja - da hast du schon recht, aber:

Wenn ich mich immer auf BCC setze, habe ich die gesendeten Mails (wenn ich sie z.B. vom Handy sende) auf meinem Mac ja immer im Posteingang.
Und ich habe noch keine Regel entdeckt, die Mails auf denen ich auf BCC stehe automatisch in einen vordefinierten Ordner verschiebt.

BR
BetaRay
Benutzeravatar
BetaRay
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 588
Registriert: Fr 3. Sep 2004, 19:42
Wohnort: bei mir zu Hause

Re: Mails werden doppelt versandt

Beitragvon mac-christian » So 12. Jan 2014, 22:44

BetaRay hat geschrieben: ich habe noch keine Regel entdeckt, die Mails auf denen ich auf BCC stehe automatisch in einen vordefinierten Ordner verschiebt.


Wenn Absender = Meine Mailadresse -> Verschieben nach "gesendete" (oder in einen andern von dir bestimmten Ordner. Das geht bestimmt in Mail. Und sonst: verwende ein besseres Mailprogramm, z.B. GyazMail. Die Screenshots auf der Webseite sind uralt, sieht in der aktuellen Version anders aus.

Christian
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien

Re: Mails werden doppelt versandt

Beitragvon BetaRay » Mo 13. Jan 2014, 09:20

Hi Christian,

thx für den Tipp.
Hab's mit "Absender ist..." hinbekommen.

P.S. Bleibe aber doch lieber bei Apple Mail.
GyazMail erinnert mich doch etwas zu sehr an Outlook for Mac.

BR
BetaRay
Benutzeravatar
BetaRay
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 588
Registriert: Fr 3. Sep 2004, 19:42
Wohnort: bei mir zu Hause

Re: Mails werden doppelt versandt

Beitragvon mac-christian » Mo 13. Jan 2014, 16:07

BetaRay hat geschrieben:Bleibe aber doch lieber bei Apple Mail.
GyazMail erinnert mich doch etwas zu sehr an Outlook for Mac.

Da hab ich kein Problem damit. Aber Outlook/Mac sieht m.E. doch ganz anders aus.

Christian
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien


Zurück zu Netzwerk & Internet