Outlook Express

Alles rund um Browser, E-Mail, Intra- und Internet

Outlook Express

Beitragvon Ferdinand » Mo 29. Apr 2002, 09:32

Beim Versuch, Outlook Express zu öffnen, bekomme ich die Meldung: "Beim Starten ist ein Fehler aufgetreten. Das Ende der Datei wurde erreicht." Was kann ich nun machen, um an meine abgerufenen eMails zu lesen? In meiner Abwesenhgeit hat er welche runtergeladen und danach war alles abgestürzt. Das Mailprogramm von OS X bietet an, aus Outlook zu importieren, tuts aber nicht wirklich, weil Outlook eben nicht mehr aufgeht. Starten unter Classic hilft auch nicht.<br>Danke für Eure Hilfe.<br>Ferdinand
Ferdinand
 

Re: Outlook Express

Beitragvon AE » Mo 29. Apr 2002, 13:04

Nur weil Outlook nicht mehr geht, sind deine Mails nicht weg.<br><br>Was bei mir immer gekholfen hat war, den Ordner mit den Mails kopieren (Outlook muss die ja schielßlich auch irgendwohin speichern);<br>umbenennen;<br>Outlook plattmachen und neu drauf;<br>dann den umbenannten Mail Ordner per Hand auf das neue Outlook ziehen.<br><br>Aber da du ja das Mail programm von X hast (ich bin imemr noch in 9 unterwegs) kannst du ja einfach mal versuchen die Mails per Hand reinzuziehen.<br><br><br><br>Gruß<br><br>AE
AE
 


Zurück zu Netzwerk & Internet