Xbox one Stream auf MacOS X ohne Windows 10

Alles von Emulatoren bis zu brandaktuellen 3D-Titeln

Xbox one Stream auf MacOS X ohne Windows 10

Beitragvon bauewern » Mo 4. Jan 2016, 22:39

Servus Leute - erst einmal ein gutes neues Jahr!

es ist ja schon seit längerem bekannt, dass man in Windows 10 per Xbox-App einen Xbox One Stream aufbauen kann und dann über diesen Xbox One Games spielen kann.

Parallel dazu hat wohl ein SW-Entwickler aus der PS4-Fraktion ähnliches erfolgreich probiert und wollte es vermarkten, bis Sony dazwischen gegrätscht ist und mit einen Streaming Client für MacOS und Windows 10 um die Ecke kam.

Nun nachdem wir für meinen Kleinen auch ne Xbox One investiert haben und ich auch gerne mal selber ne Runde zocke (ich gebs zu - im Winterurlaub dann doch etwas häufiger!), habe ich das Ganze über eine Parallels Windows 10 VM am Laufen - was recht vernünftig geht.

Aber wozu immer Parallels, dann Windows starten? .... das frage ich mich jedes Mal... na gut, MS wird nicht so freizügig sein und 'nen nativen MacOS Streamingclient bringen, aber evtl. gibt es ja jemanden im Web, der das schon mal experimentell probiert hat --> aber leider finde ich da niemand...

Habt ihr da ne Idee, oder zufällig schon mal etwas im Web gefunden?

Gruß
Werner
bauewern
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 51
Registriert: So 7. Okt 2007, 14:14

Re: Xbox one Stream auf MacOS X ohne Windows 10

Beitragvon pbisch_117622 » Di 12. Jan 2016, 14:59

Soweit ich wei läuft das doch über die Smartglas App (die es auch für Mac/iOS gibt). Früher oder später soll das auch für Android, Mac und iOS freigeschaltet werden;)

Mein Ratschlag: Warten:D
pbisch_117622
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 12. Jan 2016, 11:22
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Computer- & Konsolenspiele