Und es lebt doch - iPhone

Mobiltelefone, Handhelds und Tablets

Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Kanzler » Fr 18. Okt 2002, 20:40

Hui, guckt mal, was ich gefunden hab, ob das echt ist? Sieht irgendwie nicht nach apple aus, wa?<br><br>http://www.xonio.com/news/news_8803268.html<br><br>Gruß <br><br>DER Kanzler
Kanzler
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Kampf Katze » Fr 18. Okt 2002, 21:01

Warum sollte nun Apple vom Weißen Outfit abspringen und zum rotbraun wandern??? Halte ich momentan für Fragwürdig...<br><br>Interessant jedoch, dass www.iphone.com plötzlich nicht mehr als Domain exisitert, das war aber so, als damals die ersten gerüchte über iphone.org rauskamen. Bei iphone.org muss es sich aber um eine Umleitung handeln, denn es wird ein Cookie verteilt von webtrendslife.com. Diese Seite gibt es aber wiederum nicht... aber Apple verteilt keine Cookies auf der Startseite...
Kampf Katze
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon cb-s » Fr 18. Okt 2002, 21:03

Nicht echt.<br><br>Aber es könnte mal ein iPhone geben.<br>Warum?<br><br>Apple arbeitet sehr eng mit SonyEricsson zusammen, und aus diesem Grund wird Apple sich möglicherweise mit den Firmen zusammentun und ein Produkt mit Apple-Logo versehen, oder die Handy-Software entwickeln. Der Trend ist mit iSync ja eindeutig bestätigt worden.
cb-s
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Yanka » Fr 18. Okt 2002, 21:39

Anfang der 90er wollte eine Zeit lang Sony ja mal Apple übernehmen. Schade, dass es nicht geklappt hat. Der Marktanteil von Mac OS könnte heute bei 10 % und mehr liegen!<br><br>Yanka
Yanka
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Sascha » Fr 18. Okt 2002, 22:50

Geh fott ! Sony mag ich genauso gern wie MS...  %)<br><br>Apple ist Apple, und das ist (meistens) gut so.<br><br>Sascha *lass uns über bang&olufsen reden *g* *
Sascha
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Kanzler » Fr 18. Okt 2002, 23:49

standing ovations to sascha - sony ist doch das m$ unter den hifi Geräten! Wie wäre es mit einer Fusion von Bang und Apple ;-)
Kanzler
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Yanka » Fr 18. Okt 2002, 23:51

Sony hatte damals aber geplant, mit dem MacOS gegen M$ auszuholen. Man muss das aus der Zeit heraus sehen. Sony plante Computer, Spielekonsolen und eigentlich alles aus dem Konzern mit Mac OS zu machen!<br><br>Yeah.<br><br>Yanka
Yanka
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Kraftbuch » Sa 19. Okt 2002, 00:34

[quote author=Kanzler link=board=generelles;num=1034970034;start=0#5 date=10/19/02 um 00:49:23]standing ovations to sascha - sony ist doch das m$ unter den hifi Geräten! Wie wäre es mit einer Fusion von Bang und Apple ;-)[/quote]<br><br>ist meiner meinung nach quatsch. das design von apple ist einiges besser und zeitloser als das von b&o. und in fachkreisen bestechen diese geräte auch nicht grad durch hohe hi-fi qualität.<br>ok, vom preis her würden die beiden gut zusammenpassen. :-)<br><br>gruss, Kraftbuch<br>
Kraftbuch
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon habit » Sa 19. Okt 2002, 07:15

Ich sach nur: so nie!
habit
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon think_different » Sa 19. Okt 2002, 07:46

Ich denke auch. Ein iPhone wie wir es erwarten wird es nie geben. Mir erscheint realistischer, dass Apple mit SonyEricsson ein Handy entwirft...
think_different
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Kanzler » Sa 19. Okt 2002, 07:54

hm, wenn ich mir das vemeintliche iphone so anschaue erkenne ich da eigentlich eher design elemente von nokia - es sieht ganz und gar nicht aus wie ein teil "designed in california"<br><br>@kraftbuch<br>da muss ich dir aber vehement wiedersprechen - das b&o design schlägt das von sony und co ja wohl um längen - aber, was reden wir hier, dass ist  geschmackssache. ich habe ein tischtelefon von b&o, dass ist qualitativ so ziemlich das beste, was ich je hatte und in dem gebiet kenne ich mich ganz gut aus. Die Materialien sind von guter Qualität und die verarbeitung erst...<br><br>Trotz allem wünsche ich mir ein iPhone rein von Mac  - meine letzten beiden Handys waren von Sony - SonyEricsson (t68i&r520m) mit denen war ich gar nicht so zufrieden.l..
Kanzler
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon M@lte » Sa 19. Okt 2002, 09:31

[quote author=Yanka link=board=generelles;num=1034970034;start=0#3 date=10/18/02 um 22:39:12]Anfang der 90er wollte eine Zeit lang Sony ja mal Apple übernehmen. Schade, dass es nicht geklappt hat. Der Marktanteil von Mac OS könnte heute bei 10 % und mehr liegen!<br><br>Yanka[/quote]<br>  Darmals war der Marktanteil von Apple noch um die 10%!!!!!<br><br>Gruß M@lte
M@lte
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Kampf Katze » Sa 19. Okt 2002, 09:45

*lass uns über bang&olufsen reden *g* *
<br><br>Um Himmels willen, dann kann man sich bald wirklich keinen Mac mehr leisten  ;D<br><br>Dann wird alleine schon das mit Goldkabeln versehene USB Kabel 70 Euro kosten, FireWire kostet 130 Euro und der "iBang" dann 20.000 Euro ohne Betriebssystem usw.<br><br>««««ironie
Kampf Katze
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Admin » Sa 19. Okt 2002, 10:23

http://www.applele.com<br><br>Für alle, die sich noch mehr (h)iPhones und Co. anschauen wollen. Nette Seite, gibt's aber schon seit Jahren...<br><br>Beste Grüße,<br><br>Nick
Admin
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon think_different » Sa 19. Okt 2002, 11:13

nette seite!
think_different
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Kanzler » Sa 19. Okt 2002, 11:19

ui, das erste mal, dass sich seine macness, der admin in einem thread von mir zu wort meldet - ich fühle mich geschmeichelt, euer hochwohlgeboren ;-)<br><br>ui, coole site
Kanzler
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Sascha » Sa 19. Okt 2002, 13:38

[quote author=Yanka link=board=generelles;num=1034970034;start=0#6 date=10/19/02 um 00:51:00]Sony hatte damals aber geplant, mit dem MacOS gegen M$ auszuholen. Man muss das aus der Zeit heraus sehen. Sony plante Computer, Spielekonsolen und eigentlich alles aus dem Konzern mit Mac OS zu machen!<br><br>Yeah.<br><br>Yanka[/quote]<br><br>Was rauchst du für Zeug, und wo kriegt man es ?  ;D ;D ;D<br><br>MSX ist ja nun wirklich alles gewesen, aber mit Sicherheit kein Mac OS. Definier mal "damals". Bei mir ist "damals" ende der 80er, als Sony eine der treibenden Kräfte im MSX-Konsortium waren und auch selber Hardware verkauften, die gar nicht mal sooo übel war. In FernOst lief das sogar recht gut und MSX war bei den 8-Bittern eine nicht zu unterschätzende Größe auf dem Markt. Sony hatte Apple gar nicht nötig.<br><br>Gruß, Sascha *damals*
Sascha
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon cb-s » Sa 19. Okt 2002, 14:32

Apple und B&O passen nicht zusammen. Beide haben ihre Stärken in Design und Preis, da gibts garantiert bald Streit.<br><br>Übrigens baut B&O qualitativ sehr gute Audiogeräte, lediglich das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht.<br><br>Die Firma, die in Audiozeitschriften immer so schlecht bewertet wird, ist BOSE, auch sehr design- und preisbetont, aber von Qualität keinen blassen Schimmer.<br><br>Außerdem ist SonyEricsson ja auch von Ericsson inspiriert, und deren Handys mochte ich schon immer. (Hatte mal so ein kleines blaues mit Klappe)
cb-s
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Tutlex » Sa 19. Okt 2002, 17:23

Sieht wirklich mehr nach Nokia aus. Ausserdem würde Apple nie "Apple" auf eines ihrer Produkte schreiben (ausser im Copyright Gekritzel).
Tutlex
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Elchblut » Sa 19. Okt 2002, 19:18

Apple und B&O? Sehr interessante kostellation, nur warum? Warum sollte ein Audio-Hersteller mit einem Computerhersteller fusionieren? Auch einen Zusammenarbeit ist schon mehr als suspekt.<br>Wer sagte, dass Apples Design zeitloser ist? Da bin ich ganz anderer Meinung: Wir haben anno 1992 eine B&O gekauft, die Dinger, wo die Glastür aufgeht. Und ich finde, dass das Ding auch noch heute Top aussieht und immernoch die Blicke der Besucher auf sich richtet (was aber bei meinem 1999er iMac auch noch der Fall ist). Computer sind nur allgemein schwieriger zu konzipieren wegen des technischen Fortschrittes als Hifi-Geräte. Heute wird das Sesam-Glasklappen-öffnedich-Gerät immernoch hergestellt, nur in leicht abgewandelter Form. Hält sich wacker.<br><br>Aber ich hätte nichts dagegen, wenn mal Apple und B&O seine Designer austauschen würden. Das würde vielleicht dann noch besser harmonieren.  :)<br><br>eB
Elchblut
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Stefan Rechsteiner » Sa 19. Okt 2002, 21:24

ich kann nur sagen, hoffentlich wird es Apple noch viele viele Jahre geben und dass Apple nie von iregendwelcher Firma übernommen wird... das iPhone ist ja gut und recht aber mir fehlt da etwas... der Apfel...
Stefan Rechsteiner
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon unforeseen:m8 » So 20. Okt 2002, 23:09

diese designstudie ist zum kotzen. nein, ganz bestimmt kein apple-design
unforeseen:m8
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon cube_450 » Mo 21. Okt 2002, 11:40

Zu den Bildern sag ich nur eines:<br><br>http://www.applele.com<br><br>Viel Spaß damit und mit anderen Design-Studien mit (!) Apfel - wenn auch nicht angeknabbert ;-)<br><br>Grüße<br>cUBe
cube_450
 

Re: Und es lebt doch - iPhone

Beitragvon Mauri » Di 22. Okt 2002, 18:40

IIEEEHHHHH!!!<br>Selbst der uralte newton sieht besser aus als dieses b&O-ähndliche Design!<br>Apple wird nie, ein Smartphone bauen, das haben sie aus dem newton-projekt gelernt!
Mauri
 


Zurück zu iPhone, Mobilfunk & iPad