Liste / Verzeichnis aus Ordnerstruktur erstellen

Schreiben, Präsentieren, Kalkulieren und Gestalten

Liste / Verzeichnis aus Ordnerstruktur erstellen

Beitragvon Bjørn Hupe » Mi 13. Sep 2017, 12:18

Hey Leute,

ich habe folgende Herausforderung :-)

Habe in den letzten Wochen sämtliche Hörbücher in meinem Besitz digitalisiert,
um jetzt Bekannten und Verwandten ausgewählte davon zur verfügung zu stellen hätte ich gerne
die Ordnerstruktur wie ich sie auf meiner Festplatte habe in Excel abgebildet. (...da ja auch von einem Autor mehrere Bücher vorhanden sind...)
Google liefert mir zwar den ein oder anderen weg, aber entweder funktioniert das nur unter windows, oder nicht so wie ich mir das vorstelle.....OOOODER ich bin einfach zu doof.... :-X

Kennt hier jemand einen weg um das zu realisieren?

Beste Grüße
B
Benutzeravatar
Bjørn Hupe
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 12:10

Re: Liste / Verzeichnis aus Ordnerstruktur erstellen

Beitragvon mac-christian » Mi 13. Sep 2017, 17:34

Den gewünschten Ordner auf BBEdit / TextWrangler ziehen, dann sieht es so aus wie im angehängten Bild. Die kleinen Dreiecke sind Platzhalter für ein Tabulatorzeichen. Diese Textdatei kannst du dann in Excel einfügen, sieht dann so aus wie im zweiten Bild.
Bildschirmfoto 2017-09-13 um 18.31.18.jpg
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien

Re: Liste / Verzeichnis aus Ordnerstruktur erstellen

Beitragvon Bjørn Hupe » Mi 13. Sep 2017, 20:18

Hey,

danke für deine Antwort, hat perfekt geklappt! ;-D

Gibts da noch die Möglichkeit, zu differenzieren was in Textwrangler übernommen wird?
Also Nur Ordner Namen und keine mp3- oder m4d- Dateinamen?

Greedz
B
Benutzeravatar
Bjørn Hupe
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 12:10

Re: Liste / Verzeichnis aus Ordnerstruktur erstellen

Beitragvon mac-christian » Do 14. Sep 2017, 06:42

Bjørn Hupe hat geschrieben:Gibts da noch die Möglichkeit, zu differenzieren was in Textwrangler übernommen wird?
Also Nur Ordner Namen und keine mp3- oder m4d- Dateinamen?

Ich wüsste nicht, wie. Aber d kannst ja dann in Excel die letzte Spalte entfernen, dann bist du bei der unersten Ordnerebene. Wenn alle Ordner gleich tief verschachtelt sind, geht das in einem Aufwasch, sonst eben mit etwas Handarbeit.

Viel Spass, Christian
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien


Zurück zu iWork, Office & Co.