Fußzeilen

Schreiben, Präsentieren, Kalkulieren und Gestalten

Fußzeilen

Beitragvon jonathan.kaiser97_148820 » Mo 3. Apr 2017, 12:16

Hallo liebe Gemeinde!

Ich schreibe momentan an einer wichtigen Hausarbeit und muss jetzt nur noch die Seitenzahlen einfügen.
Möchte die Seitenzahlen jedoch einzeln eingeben, weil diese erst ab Seite 3 beginnen sollen und ich das mit dem Abschnittsumbruch nicht hinkriege (wenn ich das mache, wird eine neue Seite eingefügt).
Wie kann ich es verhindern, dass in jeder Fußzeile das gleiche steht, wenn ich es in nur einer einzigen eingebe?

Danke im Voraus und freundliche Grüße!
jonathan.kaiser97_148820
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 12:12

Re: Fußzeilen

Beitragvon sedl » Mo 3. Apr 2017, 12:30

Moin,

ich kann nur indirekt helfen, da ich mich mit Textverarbeitung nicht auskenne. Ich weiß jedoch so viel von Textverarbeitungsprogrammen, das es nicht nur eines gibt und alle etwas anders funktionieren.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Fußzeilen

Beitragvon jonathan.kaiser97_148820 » Mo 3. Apr 2017, 12:32

Oh sorry!

Ich schreibe mit Pages und macOS Sierra :)
jonathan.kaiser97_148820
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 12:12

Re: Fußzeilen

Beitragvon wowa » Mo 3. Apr 2017, 18:18

Ich nutze zwar ab und zu Pages, aber diese Funktion habe ich mit dieser Spezifikation auch noch nicht gehabt. Selbst bei Word bin ich etwas skeptisch. Dort gibt es nämlich eine Funktion "erste Seite nicht anzeigen" und außerdem kann man die Anfangsseite separat wählen. Das ist aber MS-Word und hilft Dir nicht.
Frage: Sind es viele Seiten? (Hausarbeit klingt eher nach weniger.)
Wenn es überschaubar ist und die Zeit drängt, einfach manuell als Zahl schreiben.

Wowa
Benutzeravatar
wowa
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Do 3. Jan 2008, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Fußzeilen

Beitragvon f.a. » Sa 8. Apr 2017, 12:50

Als Pages-Nichtnutzer in den Ring geworfen:
jonathan.kaiser97_148820 hat geschrieben:… und ich das mit dem Abschnittsumbruch nicht hinkriege (wenn ich das mache, wird eine neue Seite eingefügt) …

Das fordert die Rückfrage heraus, wie du (vertikalen) Leerraum im Seitenspiegel schaffst.
Ein Tipp: Mehrmals [Enter ↩] hintereinander ist die falsche Methode (éin denkbarer Grund, warum der Umbruch ein neues Blatt einschieben könnte).

Ansonsten: es wird gewöhnlich zwischen »fortlaufend« und »neue Seite« bei den Abschnittsumbrüchen unterschieden. Nachträglich eingefügt, muss bei Letzterem ggf. der Leerraum korrigiert werden.

Sind die Steuerzeichen (bspw. oder ) eingeschaltet, damit du sehen kannst, wo du gerade auf der Blattseite navigierst?

jonathan.kaiser97_148820 hat geschrieben:… Wie kann ich es verhindern, dass in jeder Fußzeile das gleiche steht, wenn ich es in nur einer einzigen eingebe? …

Naja, eben durch Abschnittsumbrüche – und der vermutlich auch in Pages vorhandenen Funktion, a) Abschnitte voneinander zu trennen um so b) diese mit separaten Kopf-/Fußzeileninhalten bestücken zu können – etwa auch in Abschnitt 1 keine (oder römische) Seitenzahlen zu verwenden und in Abschnitt 2 dann mit 3 beginnend arabische.

Und komm jetzt nicht auf die Idee, am Ende jeder Seite einen einzelnen Abschnittsumbruch zu platzieren, um in jeder Fußzeile die Seitenzahl von Hand einfügen zu wollen. Dafür sind »Abschnitte« nun auch wieder nicht da. Du brauchst, deiner beschriebenen Sachlage folgend, nicht mehr als zwei Abschnitte. Den Rest liefern die Automatiken des Programms.
Benutzeravatar
f.a.
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 656
Registriert: So 15. Mär 2009, 21:09
Wohnort: DE > NW > DO


Zurück zu iWork, Office & Co.