Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Von AppleSkript & Automator bis hin zu Objective C

Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon MacDad » Mo 25. Mär 2013, 11:45

Moin in die Runde,

kennt sich hier jemand mit der VBA-Programmierung unter der oben genannten Excel Version aus?
Habe ein Problem beim Erstellen einer PIVOT :-(

Danke, Gruß Dirk
MacDad
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:16

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon MacDad » Di 2. Apr 2013, 12:18

Moin,

nach einer Woche und 275 Klicks noch keine Antwort :'-(
Habe ich die Frage zu kompliziert gestellt, oder ist VBA hier nicht so der Renner :?:
Ein Hinweis auf "geht nicht", oder "schau mal hier vorbei" würden mir ja auch schon helfen :-)

Danke, Gruß Dirk
MacDad
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:16

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon Du bist der App Store » Di 2. Apr 2013, 15:46

Habe davon keine Ahnung.
Benutzeravatar
Du bist der App Store
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 719
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 09:52
Wohnort: Ruhrpott

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon MacDad » Di 2. Apr 2013, 17:28

Moin Du bist der App Store!

Das nenne ich mal eine klare Aussage ;-D ... Danke für Dein Feedback :-)

Gruß Dirk
MacDad
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:16

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon MacBit » Mi 3. Apr 2013, 00:19

Hallo,

Ich nutze MS Excel schon seit Version 2,
aber mit VBA müsste ich Neuland betreten (weiss nur, dass es das gibt).

Aber vielleicht hilft Dir diese Website weiter: http://www.vba-beispiele.de/index.php

Alternativ vielleicht auch diese: http://ms-excel.eu/



Edgar
Benutzeravatar
MacBit
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2725
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 01:56
Wohnort: Bern (Schweiz)

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon MacDad » Mi 3. Apr 2013, 08:11

Moin Edgar,

Danke für dein Interesse :-)
Die Seiten sind mir wohl bekannt. Die VBA-Beispiele befassen sich leider nur mit Windows-MS-Excel und nicht mit der Mac-Variante.

Ich habe ja einen unter Windows-MS-Excel 2010 laufenden CODE, nur die Anpassung an die Mac-Variante bringt mich zur Verzweiflung :-(

Gruß Dirk
MacDad
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:16

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon TKL » So 26. Mai 2013, 00:40

Hallo Dirk,

ich kenne mich mit VBA-Programmierung unter Excel:mac 2011 aus.

Zu Deinem letzten Beitrag:

Ich hab mal den Code eines Excel-Makros "konvertiert", damit es unter Mac OS X funktionierte.

"Konvertiert" ist untertrieben - da die Funktionalität zum großen Teil auf Windows-DLLs beruhte, die ich durch AppleScript-Aufrufe ersetzen mußte, und der restliche VBA-Code auch noch ausgerechnet eine der wenigen, mit VBA 7 neu eingeführten, eingebauten Funktionen benutzte, die unter VBA 6.5 [die VBA Version, die excel:mac 2011 "versteht"] nicht vorhanden ist, hab ich es praktisch neu geschrieben.

Da der Thread ja schon etwas angestaubt ist und sich wohl sowieso niemand anderes beteiligen wird (VBA-Entwickler für office:mac sind eine sehr, sehr seltene Spezies;-) schreib mir einfach eine PN, wenn Dein Problem noch aktuell ist.

Gruß

Thomas
TKL
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Mai 2013, 00:12

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon tompatzek » Mi 12. Jun 2013, 16:02

Danke für die nützlichen Infos! Google hilft also doch manchmal weiter ;-)
tompatzek
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 22:09

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon MacDad » Do 13. Jun 2013, 12:06

Moin Thomas,

habe versucht Dir eine PN zu schicken ... bekomme aber immer nur die Meldung Die Datei konnte nicht gefunden werden

Mein Problem ist leider noch aktuell :-(
Wie soll es jetzt weiter gehen, brauchst Du die Datei, oder reicht der CODE mit einer entsprechenden Beschreibung?

Sollten die PN´s doch angekommen sein, sorry für den doppelt und dreifach Post ;-D

Vielen Dank
Gruß Dirk
MacDad
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:16

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon mathek » Mo 24. Jun 2013, 13:23

Poste doch mal einfach den Code Schnipsel, der nicht funktioniert.
Versuche diesen dann bei mir mal zum laufen zu bringen....

Ich weiss nicht wie viel Erfahrung du mit VBA hast, aber die klassische Fehlerbehebung (wenn auch nicht besonders Elegant) ist es das Makro mal aufzuzeichen und dann das ganz zu verallgemeinern.
mathek
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 3. Mär 2009, 23:45

Re: Microsoft Office for Mac 2011 - Excel VBA

Beitragvon MacDad » Di 25. Jun 2013, 10:34

Moin Thomas,

sorry für die späte Rückmeldung.
Beim auskommentieren meiner Beispielmappe (mit kleinen Anpassungen) und ein Office-Update (14.3.5) weiter, scheint das Problem gelöst zu sein ... es funktioniert :-D

Vielen Dank für Deine Geduld und die angebotene Hilfestellung.
Kannst Dir den CODE ja mal anschauen, evtl. hat er ja noch Potenzial zur Verbesserung ;-)

@all: Danke für euer Interesse

Gruß Dirk

Code: Alles auswählen
Option Explicit

'PivotTabellen automatisch erstellen
Sub Pivot_VBA()
 
Dim ptCache As PivotCache
Dim ptTable As PivotTable
 
'Sheet zuweisen
Worksheets("Basis").Activate

'Neue Tabelle einlesen
'Letzter Befehl ist für eine dynamische Zeilenzahl zuständig

'Mac
Set ptCache = ActiveWorkbook.PivotCaches.Create(SourceType:=xlDatabase, _
    SourceData:="A4:I" _
    & ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count)
   
'Sheet ändern
Worksheets("Strom").Activate

'Nun werden alle bisherigen PivotTabellen/Daten gelöscht
With ActiveSheet
    .Columns("A:O").Delete Shift:=xlToLeft
End With

'Die eingelesen Tabelle erstellen lassen

'Mac
Set ptTable = ptCache.CreatePivotTable(TableDestination:=ActiveSheet.Range("A1"), _
    TableName:="PivotTableLars")

With ptTable.PivotFields("Jahr")
    .Orientation = xlRowField
    .Position = 1
    .Caption = "Monat Jahr"
    .LayoutForm = xlTabular
End With

With ptTable.PivotFields("Monat")
    .Orientation = xlColumnField
    .Position = 1
    .LayoutForm = xlTabular
End With
   
With ptTable.PivotFields("Strom kw/h")
    .Orientation = xlDataField
    .Position = 1
    .Caption = "†berschrift"
    .Function = xlSum
    .NumberFormat = "#,##0.0;-0;;@ "
End With

ptTable.PivotFields("Monat Jahr").AutoSort _
        xlDescending, "Monat Jahr"
ptTable.GrandTotalName = "Summe Jahr"
ptTable.ColumnGrand = False

Range("A1").Select

'Die Attribute wieder lšschen
Set ptCache = Nothing
Set ptTable = Nothing

End Sub
MacDad
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:16


Zurück zu Skripte & Programmierung