macOS startet nach Bootcamp nichtmehr

Der Blick über den virtuellen Tellerrand

macOS startet nach Bootcamp nichtmehr

Beitragvon Murat Al » Di 24. Okt 2017, 14:45

Guten Tag Leute,
ich bin neu im Forum und habe vor kurzem einen Mac geschenkt bekommen (macbook pro 13" aktuellstes Modell mit touchbar)
Da ich aber noch nie mit dem Mac Betriebssystem gearbeitet habe, hab ich mir Windows darauf installiert.
Über YouTube ne Anleitung geschaut und genauso gemacht. Wenn ich aber nun mein Mac anschalte und dabei die Alt taste gedrückt halte startet mein Mac immer wieder mit Windows. Ich kann also gar nicht mehr macos wählen.
Wie mache ich das rückgängig??
LG Mosis
Murat Al
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Okt 2017, 14:39

Re: macOS startet nach Bootcamp nichtmehr

Beitragvon Ralf » Di 24. Okt 2017, 19:24

Beim Starten mit gedrückter Wahltaste (Alt-Taste) sollte eigentlich der Startup Manager erscheinen.
Sicher, dass noch ein macOS drauf ist?
Benutzeravatar
Ralf
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 21747
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 17:21

Re: macOS startet nach Bootcamp nichtmehr

Beitragvon wowa » Di 24. Okt 2017, 20:23

und was passiert, wenn Du die alt-Taste nicht betätigst?

Wowa
Benutzeravatar
wowa
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Do 3. Jan 2008, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: macOS startet nach Bootcamp nichtmehr

Beitragvon sedl » Di 24. Okt 2017, 20:34

Moin,

man kann doch auch in Windows das Startvolumen auswählen, wenn macOS nicht auftaucht hast du etwas falsch gemacht. Wenn doch wähl es mal aus und starte neu.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause


Zurück zu Boot Camp & Co.