nach Partitiosnänderung kein Boot Camp mehr

Der Blick über den virtuellen Tellerrand

nach Partitiosnänderung kein Boot Camp mehr

Beitragvon yachten2004_104893 » Fr 8. Mai 2015, 14:10

Ich habe das Betriebssystem OSX Yosemite und Windows 7 über Boot Camp.
Die neuste Version von Paragon Camptune X habe ich gestern geladen. So lange hatte ich die alte Version von Campten X.
Alles hat gut funktioniert, aber gestern habe ich mit Camptune X dann meine Boot Camp Partition auf 20 GB erhöt, also jetzt insgesamt 70 GB. Installation hat auch gut geklappt, aber nach dem Neustart erscheint auch mit gedrückter alt Taste im Startup Manager nicht das Volume Boot Camp Windows, nur OSX . Wenn ich aber OSX auf meinem Imac öffne, dann ist im Startvolume die Auswahl für Boot Camp drin. Auch in den Systemeinstellungen kann ich unter Laufwerke/ Volume Boot Camp finden und wenn ich es anklicke, dann erscheinen auch meine Order von Windows. Es ist also irgendwie noch vorhanden, nur lässt es sich nicht mehr als Windows öffnen. Habe alles schon versucht. Bitte um eine Lösung!

Mit freundlichen Grüßen.
yachten2004_104893
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 14:06

Zurück zu Boot Camp & Co.