komische Zeitangabe in iTunes…

Das digitale Musik-Zeitalter hat begonnen

komische Zeitangabe in iTunes…

Beitragvon Dark_Scorpion » So 26. Jun 2016, 22:00

hi,
seit einiger zeit ist es mir aufgefallen, dass in iTunes beim iPhone, wo man nach updates usw. suchen kann, komische Zeiten angegeben sind. und zwar sowas wie 74. März oder 92. Februar usw.
Ich dachte ja das ist ein bug ist, was mit dem nächsten update behoben ist aber nix war.
meine Frage jetzt, ist es bei euch auch so?
hier noch ein screenshot:
Benutzeravatar
Dark_Scorpion
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 18:53

Re: komische Zeitangabe in iTunes…

Beitragvon sedl » So 26. Jun 2016, 22:05

Moin,


also bei mir sieht es normal aus.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: komische Zeitangabe in iTunes…

Beitragvon Dark_Scorpion » So 26. Jun 2016, 22:08

waas echt? :-o
hm…was könnte man denn dagegen machen?
das ist auch blöd, dass man nicht bei Apple selber anrufen kann und fragen was da los ist. :'-(
hängt das vielleicht mit dem Kalender zusammen?

aaah es fällt mir grad auf, dass es da unten auch komisch ist… :-/
Benutzeravatar
Dark_Scorpion
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 18:53

Re: komische Zeitangabe in iTunes…

Beitragvon sedl » So 26. Jun 2016, 22:17

Moin,

keine Ahnung,

stell dein System doch mal auf englisch um und schau dann wie dort die Angaben sind. :-/


gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: komische Zeitangabe in iTunes…

Beitragvon sedl » So 26. Jun 2016, 22:30

Moin,

ich denke ich habe das Problem gefunden.

Schau dir in den Systemeinstellungen mal unter Sprache & Region und dort weiter Optionen an wie dein Datums Format genau aussieht.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: komische Zeitangabe in iTunes…

Beitragvon Dark_Scorpion » So 26. Jun 2016, 22:42

ja, also ich habe wie du vorher gesagt hatte, die Sprache umgestellt und auch das datum usw. und in iTunes war alles korrekt angezeigt. danach habe ich es wieder auf deutsch gestellt und das würde auch wieder normal angezeigt. ich nehme an meine Formate waren zu komisch angelegt oder so. weil ich meine eigene Datum- und Uhrzeit-Formate angelegt hatte. und als ich es auf eng. und wieder zurück gestellt hatte hat sich das anscheinend resetet. keine Ahnung.
danke trotzdem ;-D
Benutzeravatar
Dark_Scorpion
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 18:53

Re: komische Zeitangabe in iTunes…

Beitragvon sedl » So 26. Jun 2016, 22:46

Moin,

ja es sind die selbst angelegten Format des Datums. Wäre ich darauf etwas früher gekommen hättest du dir das umstellen auf Englisch sparen können.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: komische Zeitangabe in iTunes…

Beitragvon Dark_Scorpion » So 26. Jun 2016, 23:32

:-) ja stimmt. aber war ja jetzt auch nicht die Welt. ;-)
Benutzeravatar
Dark_Scorpion
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 18:53


Zurück zu iPod, iTunes & Apple TV