Brauche Hilfe bei iTunes. Google mich seit 3 Tagen zu Tode.

Das digitale Musik-Zeitalter hat begonnen

Brauche Hilfe bei iTunes. Google mich seit 3 Tagen zu Tode.

Beitragvon Philipp Hartmann » Sa 26. Dez 2015, 09:45

Hallo.
Ich oder besser gesagt wir (ich und meine Frau) sind nun komplett auf Apple umgestiegen.
Das heißt Macbook pro 128gb zum Sofasurfen und etwas arbeiten, einen iMac 1tb fusion drive für das Büro und 2 mal iPhone 6s 64gb.
Bei mir an der Fritzbox ist ein Nas, welches ich auch auf dem Macbook und dem iMac finde, als Musikserver.
Nun möchte ich natürlich das iTunes sich dort auch die Musik holen kann, aber die Ordnerstruktur in ruhe lässt.
Da ich ein vorsichtiger Mensch bin habe ich mein nas gesichert, und einmal so getestet.
iTunes hatte nichts besseres zu tun als erstmal alles auf den PC zu schieben. Nas war dann leer. Ordnerstruktur wurde auch verändert.

Ich kenne es von Android so, das wenn ich mein Smartphone an den PC gehangen habe, ein Laufwerk erschien wo ich dann einfach ausgewählte Musik hinschieben konnte ohne das irgendwas auf meinem Nas etwas durcheinander bringt.

Anscheinend geht das mit dem iPhone nicht.
Auch wenn ich bei iTunes die Musik von meinem iPhone lösche, schiebt dieses Programm sie einfach wieder drauf.
In meiner Not habe ich sie dann bei Musik gelöscht. Dann waren die Titel vom iPhone weg, aber auch nicht mehr auf meiner Festplatte.

Was ich eigentlich möchte ist,
Das entweder mein iPhone 6s als Laufwerk erscheint und ich dort Dateien hin und herschieben kann,
oder aber iTunes alle meine Musik importiert, sie aber im Endeffekt auf dem Nas liegen lässt, in der Ordnerstruktur die sie hat ohne etwas verändern zu wollen.

Ist das möglich?

Weder google konnte mir helfen, der Apple support hat nichts oder will zurückrufen.
Ich dachte immer bei Apple ist alles so einfach, nur leider finde ich Googles android in dieser Sache viel simpler...... :-((
Philipp Hartmann
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 09:25

Re: Brauche Hilfe bei iTunes. Google mich seit 3 Tagen zu To

Beitragvon sedl » Sa 26. Dez 2015, 22:29

Moin,

also du kannst iTunes so einstellen das es die Dateien dort lässt wo sie sind. Die Funktion dazu findest du in den Einstellungen von iTunes unter Erweiterte.

iPhone als Laufwerk geht so wie du es dir vorstellest nicht, jedenfalls nicht von Haus aus. Die andere Varianten mit iTunes geht wie oben erwähnt.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Brauche Hilfe bei iTunes. Google mich seit 3 Tagen zu To

Beitragvon Philipp Hartmann » So 27. Dez 2015, 08:38

Hallo.
Aber was genau muss ich da einstellen? Ich traue mich ja kaum noch mein iPhone an den Mac zu stöpseln weil es dann sofort Schabernack macht.
Philipp Hartmann
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 09:25

Re: Brauche Hilfe bei iTunes. Google mich seit 3 Tagen zu To

Beitragvon sedl » So 27. Dez 2015, 11:28

Moin,

wenn du in iTunes in den Einstellungen unter Erweitert den Haken bei iTunes-Medienordner automatisch verwalten deaktivierst ist es egal wo die Dateien auf dem Rechner liegen.

Mir Fallt aber gerade noch etwas ein das bei dir die Sache etwas komplizierter aber auch einfacher macht. Klingt komisch ist es auch.

Du siehst in den Einstellungen unter Erweitert auch wo deine Mediathek von iTunes liegt. Diese ist meist als Standard im Musik Ordner deines Benutzers. Wenn der Haken den ich oben erwähnten gesetzt ist werden dort in einer eigenen Ordnerstruktur alles hineinkopiert. Wenn du den Haken wie empfohlen deaktivierst bleibt die Mediathek an seinem Platz es ist aber egal wo die Dateien liegen. Bei iTunes gekaufte laden jedoch weiterhin in der eigenen Struktur. Da lässt sich auch nicht gegen machen.

Du kannst jedoch deine Mediathek komplett auch auf das NAS verlegen. zusätzlich den Haken deaktivieren. Damit hättest du alles auf dem NAS aber nur Musik Filme etc. welche du nicht über iTunes gekauft hast bleiben an dem von dir festgelegten Platz. Neue via iTunes gekaufte sind dann zwar auch auf dem Nas aber in der iTunes Struktur.

Ich hoffe es war halbwegs verständlich.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause


Zurück zu iPod, iTunes & Apple TV