Programm in iMac zurücksetzen / wiederherstellen

Das Mac-System von seinen Anfängen bis Mac OS X

Programm in iMac zurücksetzen / wiederherstellen

Beitragvon Yin » Di 18. Dez 2018, 13:18

Hallo,

Habe ein Problem und komm da nicht weiter.
Ich nutze einen iMac von 2012 mit High Sierra und arbeite seit Jahren immer noch mit iPhoto und Aperture weil ich mich damit einigermaßen auskenne und immer noch relativ gut zurecht komme. Habe heute in Aperture eine Stapeländerung in einem Fotoalbum vorgenommen die missglückte und mir die ganzen zu bearbeitenden Metadaten durcheinander brachte. Die gesamte Nummerierung in dem Album stimmt nun nicht mehr. Um nun nicht noch mehr Durcheinander zu fabrizieren möchte ich daher in den vorherigen Zustand vor der Stapeländerung zurück wie er noch 1 Stunde davor herrschte und bin jetzt auf der Suche wie ich in den vorherigen Zustand zurückkomme. Ich gab oben rechts in der Lupe „Wiederherstellen“ „Widerrufen“ „Zurücksetzen“ ein aber es kam bisher kein richtiges Ergebnis um mir zu helfen um in einen vorherigen Zustand zurück kommen zu können. Mir werden da immer nur andere Vorschläge gegeben mit denen ich nichts anfangen kann.

Wie gehe ich da vor und was muss ich machen um den iMac oder iPhoto/Aperture wieder in einen vorhergehenden Zustand von vor einigen Stunden zurück zu bekommen.

Vielen Dank Yin
Yin
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 24
Registriert: So 12. Sep 2010, 07:19

Re: Programm in iMac zurücksetzen / wiederherstellen

Beitragvon Ralf » Di 18. Dez 2018, 15:25

Gibt's ein Backup, Time Machine oder ähnliches?
Benutzeravatar
Ralf
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 21747
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 17:21

Re: Programm in iMac zurücksetzen / wiederherstellen

Beitragvon Yin » Di 18. Dez 2018, 17:09

Danke für die Antwort Ralf.
Ja ein Backup auf einer externen Festplatte gibt es schon, nur ist das Backup schon gut 3 Monate alt. Inzwischen hatte ich in genau dem Fotoalbum aber schon einige Veränderungen vorgenommen und diese leider nicht gesichert. Somit würde bei einer Wiederherstellung über die ext. Festplatte und Time Mashine ja alles kürzlich geänderte überschrieben werden. Gibt es beim Mac denn nicht so wie bei Windows eine Art Rückgängigmachung auf einen früheren Zeitpunkt - in diesem Falle auf heute Vormittag?
Yin
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 24
Registriert: So 12. Sep 2010, 07:19

Re: Programm in iMac zurücksetzen / wiederherstellen

Beitragvon mac-christian » Di 18. Dez 2018, 18:16

Yin hat geschrieben:Gibt es beim Mac denn nicht so wie bei Windows eine Art Rückgängigmachung auf einen früheren Zeitpunkt - in diesem Falle auf heute Vormittag?

Bei Windows gibts das auch nicht, wenn du kein Backup hast. Das was du meinst, ist zurückspringen auf vor das letzte Systemupdate (d.h. vor die vielen Patches, die Windows mindestens wöchentlich beim Runterfahren installieren will) und eventuell vor die Installation neuer Programme. Deine Dokumente (und eine iPhoto Bibliothek usw. ist ein Dokument) bleiben davon unberührt, auch bei Windows.

Wenn du das Programm noch nicht beendet hättest, hättest du (normalerweise mit Bezehl-Z) deine letzte(n) Aktion(en) rückgängig machen können.
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien

Re: Programm in iMac zurücksetzen / wiederherstellen

Beitragvon Ralf » Di 18. Dez 2018, 20:52

Oder über das Menü: Bearbeiten/Widerrufen.
Die Lupe nennt sich Spotlight und ist die allgemeine Suche von macOS, programmspezifisch wäre die Hilfe im Menü besser geeignet.
Nur zur Info: Time Machine sichert automatisch (stündlich). Vielleicht keine schlechte Idee fürs nächste Mal. ;-)
Benutzeravatar
Ralf
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 21747
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 17:21

Re: Programm in iMac zurücksetzen / wiederherstellen

Beitragvon Yin » Mi 19. Dez 2018, 07:28

OK Ralf und Christian - vielen Dank für eure Infos dazu. Dann weiß ich mit (Befehl-Z) oder (Bearbeiten-Widerrufen) bei noch geöffnetem Programm fürs nächste mal bescheid, sollte mir so etwas nochmal passieren. Ist echt ärgerlich aber da kann man wohl nix mehr machen. Nun muss ich mir überlegen wie ich die missglückte Umnummerierung zahlreicher Bilder im Fotoalbum wieder ausgebügelt bekomme, möglicherweise jedes Foto einzeln manuell.
Yin
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 24
Registriert: So 12. Sep 2010, 07:19


Zurück zu Mac OS X & Classic