MacBook Pro White screen nach FileVault-Passwort Eingabe

Das Mac-System von seinen Anfängen bis Mac OS X

MacBook Pro White screen nach FileVault-Passwort Eingabe

Beitragvon Rspker_184215 » Mi 1. Aug 2018, 12:07

Hallo Maclife Forum.

Ich habe ein mittelschweres Problem mit meinem 2011er MacBook Pro

Eckdaten:
2011er
15Zoll
I7 Quad-Core
16GB RAM
500GB SSD
Sierra

Vorab möchte ich sagen, ich bin für jede Hilfe dankbar, und für die Problemlösung bin ich bereit das Portemonnaie zu öffnen. Ich habe sehr wichtige Dateien meiner Firma auf dem Laptop, und ein Verlust wäre nicht gerade gut.

Folgendes Problem:

Ich schrieb gerade einen Text bis der Bildschirm des Macs Anfing rum zu spinnen. Ich drückte daraufhin die Power Taste für 5 Sekunden, sodass der Laptop ausging.

Ich konnte das MacBook darauf hin wieder ganz normal starten, und habe etwa für 10 Minuten normal weiter arbeiten können. Danach ging der Laptop einfach aus.

Seitdem habe ich beim starten ein verzerrtes Bild wo ich mein FileVault Passwort eingeben soll. Sobald ich das mache, geht die Passwort Eingabe wie gewohnt weg, aber es kommt nur ein White Screen.

Die gängigen Sachen wie SMC Reset und NVRAM reset habe ich bereits gemacht.
Ein Support Mitarbeiter vom Apple riet mir, nachdem ich mit „cmd+r“ nicht in den wiederherstellungsmodus kam, einen online reset mit „alt+cmd+r“.
Das habe ich ebenfalls gemacht, als das dann beendet war, kam einfach nur ein Bluescreen.

Hilfe beim Apple Store / Support bekommt man nicht wirklich, da das Ding ja Teil des Vintage Programms sei...

Danke euch im voraus
Rspker_184215
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 11:31

Re: MacBook Pro White screen nach FileVault-Passwort Eingabe

Beitragvon MasterOfDesaster » Mi 1. Aug 2018, 13:06

Rspker_184215 hat geschrieben:Ich schrieb gerade einen Text bis der Bildschirm des Macs Anfing rum zu spinnen.

Kannst du das Rumspinnen etwas genauer erläutern?

Rspker_184215 hat geschrieben:Das habe ich ebenfalls gemacht, als das dann beendet war, kam einfach nur ein Bluescreen.

Als was genau beendet war? Das Starten des Recovery Mode, die Neuinstallation etc.?

Ich befürchte aber, dass etwas kaputt ist, das mit dem Display zusammenhängt, und dir wegen dem Alter des Geräts sinnvollerweise nur noch übrigbleiben wird deine Daten zu sichern und dir ein neues Gerät zu holen.
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28


Zurück zu Mac OS X & Classic