Nach Absturz verfolgt vom Finder-Fenster

Das Mac-System von seinen Anfängen bis Mac OS X

Nach Absturz verfolgt vom Finder-Fenster

Beitragvon blue_lotus » Sa 28. Jul 2018, 14:44

Mein Mac ist abgestützt. Nach dem Neustart tritt ein unerwartetes und unerwünschtes Verhalten auf: Wenn ich ein Finder-Fenster offen, per Spaces mehrere Schreibtische habe und von einem zum nächsten Schreibtisch wechsle, dann findet sich auf jedem Schreibtisch eine Kopie des exakt gleichen Finder-Fensters. Dh. das Finder-Fenster verfolgt mich sozusagen.
Woran kann das liegen und wie kann ich dieses Verhalten wieder abschalten?
blue_lotus
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 15:38

Re: Nach Absturz verfolgt vom Finder-Fenster

Beitragvon sedl » Sa 28. Jul 2018, 22:29

Moin,

ist das nicht die normale Einstellung bei den Finderfenstern? Schau mal mit Rechtsklick auf dein Finder Symbol im Doch und dann bei Optionen auf Ohne stellen.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Nach Absturz verfolgt vom Finder-Fenster

Beitragvon blue_lotus » So 29. Jul 2018, 02:25

sedl hat geschrieben:Moin,

ist das nicht die normale Einstellung bei den Finderfenstern? Schau mal mit Rechtsklick auf dein Finder Symbol im Doch und dann bei Optionen auf Ohne stellen.

gruss

sedl


Danke, das hat funktioniert.
blue_lotus
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 15:38

Re: Nach Absturz verfolgt vom Finder-Fenster

Beitragvon sedl » So 29. Jul 2018, 08:02

Moin,

super dann mal einen schönen Sonntag.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause


Zurück zu Mac OS X & Classic