iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Das Mac-System von seinen Anfängen bis Mac OS X

iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon eike.auferkamp_164741 » Fr 24. Nov 2017, 10:47

Hallo liebe Community,

ich habe es gewagt meinen iMac umzubauen auf SSD.
Zuvor habe ich mit dem CCC die HDD geklont.
Boot hatte ich getestet, Dashboard gesehen, runtergefahren, eingebaut, wieder hochgefahren, korrupter Klon :-( (Details erspare ich).
HDD in externe Platte verbaut, von HDD gebootet in der Hoffnung dann die SSD löschen zu können.
Seltsamerweise ist die SSD dennoch parallel aktiv und kann weder getestet, deaktiviert oder gar gelöscht werden. Ich habe sowohl alle Varianten beim booten (aus internet, Recovery etc) als auch alle mir bekannten Befehle (Force unmount etc.) durch und verzweifelt hier langsam.
Da ich über USB von der HDD arbeite, hätte ich doch die SSD platt machen können müssen, oder?

Wie um alles in der Welt kriege ich die nun deaktiviert und gelöscht? (möchte komplett neu installieren...).

Hier noch ein paar Details:
SanDisk SSD 3D
High Sierra
iMac 27"

Ich will auf keinen Fall den iMac wieder öffnen müssen...
Einer ne Idee?

Danke im Voraus!
eike.auferkamp_164741
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 10:39
Wohnort: Mars, Habitat 2

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon sedl » Fr 24. Nov 2017, 10:50

Moin und willkommen im Forum,

Ich habe den Thread mal in einen passenderen Bereich verschoben.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon eike.auferkamp_164741 » Fr 24. Nov 2017, 10:53

Sorry.
Finde mich hier noch nicht so gut zurecht.
Danke
eike.auferkamp_164741
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 10:39
Wohnort: Mars, Habitat 2

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon sedl » Fr 24. Nov 2017, 11:02

Kein Problem, die Talklounge ist halt für sämtliches Gesabbel was nicht in einen der anderen Bereiche passt.
Bei deinem Problem kann ich nicht helfen, jedenfalls fällt mir noch nichts ein.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon sedl » Fr 24. Nov 2017, 11:06

Moin,

vielleicht habe ich noch eine Variante zum Probieren. Du hast ja eine externe mit System, da müsste die ja auch eine Recovery Partition haben. Wenn du es schaffst von der zu starten, müsste die SSD ja komplett außen vor sein und sich do vielleicht löschen. :-/

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon eike.auferkamp_164741 » Fr 24. Nov 2017, 11:08

Ich versuche es.
Bin dann eben off.
Melde mich
eike.auferkamp_164741
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 10:39
Wohnort: Mars, Habitat 2

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon eike.auferkamp_164741 » Fr 24. Nov 2017, 12:38

das hat leider auch nicht funktioniert.
Ich habe aber immerhin über den Force unmount es geschafft die SSD zu deaktivieren.
Jedoch kommt im Falle des Löschversuchs: "wiping volume data to prevent future a...blablabla"
Eine Art Selbstschutz des High Sierra scheint auf der SSD zu greifen...
Bin mit meinem Latein echt am Ende
eike.auferkamp_164741
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 10:39
Wohnort: Mars, Habitat 2

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon eike.auferkamp_164741 » Fr 24. Nov 2017, 20:09

Läuft :-)

Der Kabelverbinder des Wechselrahmens war defekt, ausgebaut, ohne Ihn angeschlossen, alles läuft nun perfekt und superschnell:-)

kein besonders nettes Häufchen Chinaware :-/
eike.auferkamp_164741
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 10:39
Wohnort: Mars, Habitat 2

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon eike.auferkamp_164741 » Fr 24. Nov 2017, 20:10

Ps: hat mich auch nur 18 Stunden gekostet :-((
eike.auferkamp_164741
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 10:39
Wohnort: Mars, Habitat 2

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon sedl » Fr 24. Nov 2017, 20:27

Moin,

das ist genau mein Humor!

Schön das es geklappt hat noch besser das du dich nach dem Erfolg nochmal hier gemeldet hast, das ist leider nicht gerade üblich in den heutigen Tagen.

schönes Wochenende

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: iMac SSD Umbau - defekter Klon - ...

Beitragvon eike.auferkamp_164741 » Fr 24. Nov 2017, 20:40

Danke ebenso
eike.auferkamp_164741
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 10:39
Wohnort: Mars, Habitat 2


Zurück zu Mac OS X & Classic