Seite 1 von 1

Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 23:33
von MasterOfDesaster
Es deutet sich baldige Unterstützung für ÖPNV in Apple Maps für zumindest Teile folgender Länder an:
Norwegen
Finnland
Estland
Neuseeland

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 23:46
von sedl
Moin,

mir reicht ja wenn der norddeutsche Raum abgedeckt wird. Da hast du ja wenigstens etwas Hoffnung durchblicken lassen.


gruss

sedl

der gerade verzweifelt versuch Bilder vom iPhone zu bekommen. Aber die wollen einfach nicht aus den Sammlungen verschwinden. also Nachtschicht und alles neu aufsetzen.

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2018, 00:38
von MasterOfDesaster
Ja, da frage ich mich echt was da in Bezug auf Norddeutschland passiert ist. Das dauert irgendwie ungewöhnlich lange. Vielleicht beabsichtig man das aber auch parallel mit irgendwas anderem für Deutschland (Apple Pay, Apple News etc.) vorzustellen. Das ist jetzt aber im Gegensatz zu den anderen Details nur geraten.

Falls das übrigens jemanden für ein Land genauer interessiert kann ich ihm gerne weiter Details zum entsprechendem Land zukommen lassen.
Für alle anderen hier nochmal ein Link zu einem alten WWDC-Video, das auch Laien verständlich verdeutlich wie viel Mühe sich Apple mit der ÖPNV-Unterstützung gibt.

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2018, 11:18
von MasterOfDesaster
Es deutet sich außerdem baldige Unterstützung für ÖPNV in Apple Maps für zumindest Teile folgender Länder an:
Italien (hauptsächlich Rom)
Luxemburg

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 15:59
von MasterOfDesaster
Aktueller Stand, der inzwischen verfügbaren (und kommenden) Einbindungen:
✓ Australien (hauptsächlich Großstädte)
✓ Brasilien (hauptsächlich São Paulo und Rio de Janeiro)
✓ China
✓ Deutschland (hauptsächlich Berlin)
✗ Deutschland (Nordwest)
Estland
✗ Finnland
✓ Frankreich (hauptsächlich Paris)
✓ Großbritannien
✓ Irland
Italien (hauptsächlich Rom)
✓ Kanada (hauptsächlich Großstädte)
Luxemburg
✓ Mexiko (hauptsächlich Mexiko City)
✗ Neuseeland
✓ Niederlande
✗ Norwegen
✓ Singapur
✓ Spanien (hauptsächlich Madrid)
✓ Taiwan
✓ Tschechien (hauptsächlich Prag)
✓ Ungarn
✓ USA (hauptsächlich Großstädte)

Neue Kanidaten:
Keine

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 23:15
von sedl
Moin,

Nordwesten Deutschland mit einem dicken X naja dann muss ich wohl noch etwas länger warten und solange eben auf Google Maps zurückgreifen. Deren Widget für Abfahrtzeiten von Bus und BahnStationen in der Nähe finde ich jedenfalls ziemlich gut, kann Apple gerne auch klauen.

gruss

sedl

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2018, 12:50
von ingeborga-de_184087
Schade, dass gerade Norddeutschland bisweilen noch nicht bedient wird §-) Na ja... dann muss man wohl als Apple-Nutzer zur Konkurrenz greifen. $-) Ich benutze auch Google-Maps und lokale ÖPNV-Anbieter-Appps. 8-)

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Fr 26. Okt 2018, 08:19
von MasterOfDesaster
Aktueller Stand, der inzwischen verfügbaren (und kommenden) Einbindungen:
✓ Australien (hauptsächlich Großstädte)
✓ Brasilien (hauptsächlich São Paulo und Rio de Janeiro)
✓ China
✗ Dänemark
✓ Deutschland (hauptsächlich Berlin)
✗ Deutschland (Nordwest)
✓ Estland
✗ Finnland
✓ Frankreich (hauptsächlich Paris)
✓ Großbritannien
✓ Irland
✓ Italien (hauptsächlich Rom)
✓ Kanada (hauptsächlich Großstädte)
✓ Luxemburg
✓ Mexiko (hauptsächlich Mexiko City)
✗ Neuseeland
✓ Niederlande
✗ Norwegen
✓ Schweiz
✓ Singapur
✓ Spanien (hauptsächlich Madrid)
✓ Taiwan
✓ Tschechien (hauptsächlich Prag)
✓ Ungarn
✓ USA (hauptsächlich Großstädte)

Neue Kandidaten:
Dänemark

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Fr 26. Okt 2018, 08:39
von sedl
Moin,

tolle Liste, ich habe ja jetzt Hoffnung dass, wenn Dänemark kommt auch der Nordwesten Deutschlands mit dabei ist. Das würde sicher auch die dänische Minderheit in Schleswig-Holstein freuen.

gruss

sedl

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 13:51
von MasterOfDesaster
Aktueller Stand, der inzwischen verfügbaren (und kommenden) Einbindungen:
✓ Australien (hauptsächlich Großstädte)
✓ Brasilien (hauptsächlich São Paulo und Rio de Janeiro)
✓ China
✗ Dänemark
✓ Deutschland (hauptsächlich Berlin)
✗ Deutschland (Nordwest)
✓ Estland
✗ Finnland
✓ Frankreich (hauptsächlich Paris)
✓ Großbritannien
✓ Irland
✓ Italien (hauptsächlich Rom)
✓ Kanada
✓ Luxemburg
✓ Mexiko (hauptsächlich Mexiko City)
✓ Neuseeland
✓ Niederlande
✗ Norwegen
✓ Schweiz
✓ Singapur
✓ Spanien (hauptsächlich Madrid)
✓ Taiwan
✓ Tschechien (hauptsächlich Prag)
✓ Ungarn
✓ USA

Neue Kandidaten:
Keine

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 11:12
von MasterOfDesaster
Aktueller Stand, der inzwischen verfügbaren (und kommenden) Einbindungen:
✓ Australien (hauptsächlich Großstädte)
✓ Brasilien (hauptsächlich São Paulo und Rio de Janeiro)
✓ China
✗ Dänemark
✓ Deutschland (hauptsächlich Berlin)
✗ Deutschland (Nordwest)
✓ Estland
✗ Finnland
✓ Frankreich (hauptsächlich Paris)
✓ Großbritannien
✓ Irland
✓ Italien (hauptsächlich Rom)
✓ Kanada
✓ Luxemburg
✓ Mexiko (hauptsächlich Mexiko City)
✓ Neuseeland
✓ Niederlande
✗ Norwegen
✗ Schweden
✓ Schweiz
✓ Singapur
✓ Spanien (hauptsächlich Madrid)
✓ Taiwan
✓ Tschechien (hauptsächlich Prag)
✓ Ungarn
✓ USA

Neue Kandidaten:
Schweden

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 16:47
von Starkstrom
Und in Österreich ist nichts geplant?

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 17:08
von MasterOfDesaster
Momentan gibt es nichts von Apple was Österreich belegen würde.
Zu dem Zeitpunkt, wo ich das erkennen kann, ist auch immer schon für mich zu sehen welche Anbieter dabei sein sollen. Das ist natürlich nicht die frühste Phase und die Länder tauchen außerdem auch unterschiedlich früh auf. Das geht von ein paar Tagen oder Wochen vor dem Start bis zu vielen Monaten vorher. Meine Vermutung ist, dass diese Unterschiede einfach mit der Größe des Landes bzw. der Anzahl der Stationen zu tun hat.

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 21:07
von Starkstrom
Ah, ok. Vielen Dank für deine Erklärungen... :-)

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2018, 22:47
von MasterOfDesaster
Aktueller Stand, der inzwischen verfügbaren (und kommenden) Einbindungen:
✓ Australien (hauptsächlich Großstädte)
✓ Belgien
✓ Brasilien (hauptsächlich São Paulo und Rio de Janeiro)
✓ China
✗ Dänemark
✓ Deutschland (hauptsächlich Berlin)
✗ Deutschland (Nordwest)
✓ Estland
✗ Finnland
✓ Frankreich (hauptsächlich Paris)
✓ Großbritannien
✓ Irland
✓ Italien (hauptsächlich Rom)
✓ Kanada
✓ Luxemburg
✓ Mexiko (hauptsächlich Mexiko City)
✓ Neuseeland
✓ Niederlande
✗ Norwegen
✗ Schweden
✓ Schweiz
✓ Singapur
✓ Spanien (hauptsächlich Madrid)
✓ Taiwan
✓ Tschechien (hauptsächlich Prag)
✓ Ungarn
✓ USA

Neue Kandidaten:
Keine

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2019, 01:15
von MasterOfDesaster
Aktueller Stand, der inzwischen verfügbaren (und kommenden) Einbindungen:
✓ Australien (hauptsächlich Großstädte)
✓ Belgien
✓ Brasilien (hauptsächlich São Paulo und Rio de Janeiro)
✓ China
✓ Dänemark
✓ Deutschland (hauptsächlich Berlin)
✗ Deutschland (Nordwest)
✓ Estland
✓ Finnland
✓ Frankreich (hauptsächlich Paris)
✓ Großbritannien
✓ Irland
✓ Italien (hauptsächlich Rom)
✓ Kanada
✓ Luxemburg
✓ Mexiko (hauptsächlich Mexiko City)
✓ Neuseeland
✓ Niederlande
✓ Norwegen
✓ Schweden
✓ Schweiz
✓ Singapur
✓ Spanien (hauptsächlich Madrid)
✓ Taiwan
✓ Tschechien (hauptsächlich Prag)
✓ Ungarn
✓ USA

Neue Kandidaten:
Keine

Gibt übrigens auch Anzeichen, dass sie mit Hamburg zumindest etwas weiter gekommen sind

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 23:38
von MasterOfDesaster
Da hier jetzt ja bald Schluss ist, habe ich mich entschieden euch zu verraten wie ich das hier immer gewusst habe, damit ihr in Zukunft auch selber nachschauen könnt. Dadurch wird es natürlich auch wahrscheinlicher, dass Apple das irgendwie mitkriegt und es dann nicht mehr so geht.

Zuerst ist es nötig die Maps-App auf dem Mac zu öffnen, zur ÖPNV-Ansicht zur wechseln und dort dann z.B. in Europa etwas herum zu navigieren.
Anschließend befinden sich nun im Ordner ~/Library/Caches/GeoServices/RegionalResources in Dateien, die "transit" im Namen haben, die Grafiken etc. für den ÖPNV. Das sind aber nicht nur Dateien für die ÖPNV-Angebote, die schon sichtbar sind, sondern auch teilweise weit im Voraus für die, die noch kommen soll(t)en. Zusätzlich haben diese Dateien auch noch den Ort oder das Land in Namen. Wenn man also in diesem Ordner nach "hamburg" sucht, sieht man alle Dateien, die mit Hamburg zu tun haben.
Eine Datei besteht aus mehren kombinierten PNG-Dateien (Logos etc.), die z.B. durch das Ändern der Dateiendung zu .png und mit etwas Geschick (jede PNG-Datei beginnt mit 89 50 4E 47) und Hex Friend sichtbar gemacht werden können.
Am Ende der gesamten Datei befinden sich auch noch die Namen für diese in den PNG-Dateien gespeicherten Grafiken. Wenn man die Dateien also einfach mit TextEdit öffnet und zum Ende scrollt, bekommt man auch schon ohne den Aufwand mit Hex Friend eine ganz gute Übersicht ;-)

Wenn man sich jetzt noch einen praktischen Terminal-Befehl bastelt, kann man die ÖPNV-Dateien automatisch filtern und nach Änderungsdatum sortieren, sodass man alle paar Wochen schnell und komfortabel nachschauen kann, welche Dateien sich geändert haben:
Code: Alles auswählen
cd ~/Library/Caches/GeoServices/RegionalResources;ls -tr *transit*.iconpack

Re: Apple Maps - ÖPNV-Unterstützung

BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 23:48
von sedl
Moin,

danke, auf was für Ideen man kommt wenn man neugierig ist, echt erstaunlich. Das merke ich mir jetzt und schaue da auch mal rein.

gruss

sedl