Seite 1 von 1

Apple Pay Nutzung in Deutschland

BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 15:40
von werner.tim_178945
Hallo zusammen,

bekanntlich bietet Apple ja leider immer noch kein Apple Pay in Deutschland an. Trotzdem gab es seit dem Launch von Apple Pay in 2014 immer wieder Mittel und Wege, um Apple Pay dennoch in Deutschland nutzen zu können. Leider waren diese Lösungen zumeist ziemlich kompliziert, mit hohen Gebühren, teils nur semi-legal oder schlicht einfach kaum umzusetzen.

Zwar kommen seit Ende letzten Jahres immer wieder neue Gerüchte zu einem Deutschland-Launch auf, passiert ist seitdem jedoch nichts. Scheinbar gibt es aber doch ziemlich viele Nutzer, die schon heute mit Apple Pay zahlen würden - wenn es denn ginge.

Es gibt gute Nachrichten:

Mit dem Launch von boon. payment in Frankreich Moderatoraktion: Link entfernt, da mir das ganz doch zu sehr nach Werbung aussieht und für den Rest des Text auch nicht notwendig ist. (sedl) können auch wir ENDLICH Apple Pay nutzen, zwar auch nicht 'ganz' offiziell, aber dennoch unkompliziert und schnell.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und garantierte Funktionalität gebe ich mal einen kleinen Überblick, wie Apple Pay es auch auf euer iPhone schafft:

1. Apple ID UK oder FR erstellen und auf dem iPhone einloggen
2. iPhone Region auf Frankreich umstellen
3. .boon Payment App aus entsprechendem Store aufs iPhone laden
4. .boon öffnen, Account anlegen (mit seinen echten Daten, keine fake Daten nutzen!!!)
5. Virtuelle KK ins Wallet hinzufügen
6. iPhone Region wieder auf Ursprungsländer zurückstellen
7. AppStore wieder mit gewünschter ID anmelden

7. Fertig!

Die gesamte Prozedur hat bei mir ca. 5 Minuten gedauert und funktionierte wie geschmiert. Es empfiehlt sich das FAQ von .boon zu lesen, um sich einen generellen Überblick über das System zu verschaffen.

Habe gestern schon 3x mit Apple Pay bezahlt, es funktioniert perfekt in verschiedenen Läden und fühlt sich, gerade in Verbindung mit der Apple Watch, ziemlich nach Zukunft an.

Bis Apple Pay es offiziell nach Deutschland schafft ist o.g. Lösung echt einen Versuch wert, vor allem wenn man von dem Apple Pay Konzept überzeugt ist und es einfach gerne schon vor dem offiziellen Launch nutzen will. Der Thread hier darf gerne auch in Zukunft zu allgemeinem Austausch und Erfahrungsberichten bzgl. Apple Pay dienen.

Re: Apple Pay Nutzung in Deutschland

BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2018, 12:28
von MasterOfDesaster
Dieser Umweg ist ja schon länger bekannt.
Allerdings ist mir meine Bank und wie die mit dem Geld umgeht deutlich wichtiger als Apple Pay als Feature.
Apple Pay ist sicher eine schöne Lösung (auch in Hinblick auf Datenschutz), aber es sind da noch viele Sachen in Hinblick auf Apple Pay und noch mehr zu bargeldlosen Bezahlen ingesamt zu klären bevor es die breite Menge der Bevölkerung erreichen wird.
Google Pay soll ja jetzt in Kürze in Deutschland starten, könnte mir vorstellen, dass Apple dann auch gezwungener Maßen mitzieht um keinen Wettbewerbsnachteil zu haben und man sich so den Umweg sparen kann.

Re: Apple Pay Nutzung in Deutschland

BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2018, 11:31
von werner.tim_178945
Habe mich nun auch erfolgreich angemeldet. Auch das Anlegen der KK online in Wallet für iPhone und Apple Watch funktionierte problemlos. Bei der Adressangabe für das Anlegen der Apple-ID, muss im übrigen keine Straße und Hausnummer angegeben werden. Das sind keine Pflichtfelder.

Eines ist mir allerdings noch nicht gelungen. Nämlich wie bzw. wo ich mir die vollständige Kartennummer anzeigen lassen kann.