Arbeitsspeicher Problem

Apple, Gerüchte, Wirtschaft und der iLifestyle

Arbeitsspeicher Problem

Beitragvon riegel.johannes1995_153167 » Mo 12. Jun 2017, 14:45

Hey,
Habe ein Mac Book Pro Mitte 2012, das hat letztens rum gesponnen und fkt nicht mehr hatte immer nur 3 Töne von sich gegeben, also Der Arbeitsspeicher hat eine Datenintegritätsprüfung nicht bestanden, laut Mac. Jetzt hatte ich Arbeitsspeicher raus genommen wieder neu eingesetzt hatte nicht fkt dann habe ich es wiederholt und es hat nur einen Speicher angenommen. Nach mehrfacher Wiederholung hatte es dann mit beiden geklappt. Jedoch nur wenn mein Mac auf dem Display liegt, wenn ich richtig hin lege hatte es wieder das Problem. Jetzt funktioniert er nur wenn ich einen Speicher in der vordersten Slot lege und keinen in den hinteren, natürlich extrem langsam. Gereinigt habe ich soweit alles vorsichtig.
Hat jemand vielleicht eine Idee, hab nur sehr wenig Ahnung von der Materie.
Vielen Dank für eure Hilfe
riegel.johannes1995_153167
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 14:38

Re: Arbeitsspeicher Problem

Beitragvon Starkstrom » Mo 12. Jun 2017, 18:33

Entweder sind die RAM-Module defekt, oder die Steckplätze (unwahrscheinlicher beides).
Du kannst, wenn du ein Gerät hast, welches die selbe RAM-Spezifikation hat durch auswechseln rausfinden, was wirklich einen Schaden hat.
So du aber keines hast, müsstest du auf Risiko neue Module bestellen und das Book dann damit testen.
Sollten die alten Module defekt sein, hast du Glück, sind es die Steckplätze, hast du Pech (dann ist das Book nämlich Schrott).

Du könntest aber vorab mal etrecheck laden und laufen lassen und schauen, was bei den RAM-Modulen unter "Hardware Information" rauskommt.
Benutzeravatar
Starkstrom
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 10595
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 18:33


Zurück zu Generelles