Wo drückt der Schuh?

Apple, Gerüchte, Wirtschaft und der iLifestyle

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon macjojo » Mi 17. Dez 2014, 13:33

Nur, um mal wieder meckern zu können: :-)

Mindestens fünf mal meine Signatur geändert.
Wieder und wieder erschein die alte Signatur und dann sieht es in einem Post noch aus wie bei mir im Persönlichen Bereich mit den BBcode´s.

Kann´s noch schlimmer werden? %-)
Benutzeravatar
macjojo
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 26. Apr 2005, 20:43
Wohnort:
52.8098° N
9.96323° O

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon TouchPro2G » So 1. Feb 2015, 15:21

Ich werde gerade Zeuge von einem DDoS-Angriff des Forums auf meinen E-Mail-Provider. Das Forum schickt wieder E-Mails, aber dann auch gerne mal 50 auf einen Rutsch (wahrscheinlich ohne eine aktuelle Änderung zu dem Thema). Wie schön ... :-/
TouchPro2G
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 3341
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 07:43

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon AnnaBelle » So 1. Feb 2015, 17:40

Geht nicht nur dir so.
Hat mich mal wieder hier her getrieben. Mußte 42 alte eMails durchgehen einschließlich einer Verwarnung durch den letzten aktiven Mod. Wußte gar nicht mehr, was ich da wieder angestellt hatte.

Vielleicht doch ein Grund, ganz auszusteigen?
Obwohl, einen zielführenden Tipp bzgl. "springender" Maus bekam ich ja - und daß der @music_anderson noch lebt, habe ich dadurch auch erfahren. (Na, Peter, immer noch Schimmel in der Wohnung?).

Schaun mer mal, wie es weitergeht.
AnnaBelle
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 167
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 11:43

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » So 1. Feb 2015, 17:49

@AnnaBelle wer ist den der letzte verbliebene Mod von dem du eine Verwarnung bekommen haben sollst? Vielleicht hilft es ja wenn du Spans von Mods nochmal richtig liest.
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon AnnaBelle » So 1. Feb 2015, 18:40

Moderatoraktion: Inhalt einer Privat Nachricht entfernt. (sedl)

Also gut, dann war es halt ein "Warnschuß". Immerhin. Um was ging es da nochmal, @sedl? Und warum haben wir jetzt (alle) so viele eMails erhalten? Jetzt scheint ja die Benachrichtigungs-Mail zu funktionieren.
AnnaBelle
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 167
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 11:43

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » So 1. Feb 2015, 19:20

Moin,

warum jetzt soviel Benachrichtigungen kommen wird nur der Admin wissen.

Um was es ging stand ind der PN vom 6.Dezember. Da diese zeitnah von mir erstellt worden ist kannst du sicher den Beitrag der dazu führte selber finden.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon MasterOfDesaster » Mo 2. Feb 2015, 19:09

Vielleicht wurde der Mail Server vom Forum gestartet und der arbeitet die Benachrichtigungsmails jetzt alle ab bis er dabei zusammenbricht. Habe auch ein paar hundert Mails erhalten ;-D
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon MasterOfDesaster » Mo 2. Feb 2015, 20:16

Ein Wunder: Jetzt anchdme sich der Mails-Server ausgetobt hat scheinen die E-Mail Benachrichtigungen wieder zu gehen :-)
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon TouchPro2G » So 8. Feb 2015, 20:42

Meine E-Mails gehen jetzt wenn dann an eine höchstwahrscheinlich nicht existente Adresse. ;-)
TouchPro2G
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 3341
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 07:43

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon mac-christian » Fr 10. Apr 2015, 20:22

Was soll dieser Mist hier wieder (siehe Anhang)?
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon macjojo » Sa 11. Apr 2015, 00:47

Dein neuer Safari-Hintergrund?
;-D
*binschonwech*
Benutzeravatar
macjojo
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 26. Apr 2005, 20:43
Wohnort:
52.8098° N
9.96323° O

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » Fr 29. Mai 2015, 09:54

Schöne Grüsse aus dem Tal des Todes äh meine natürlich in den letzten Zügen liegenden Forum,

es hat sich ja jetzt lange niemand mehr gemeldet um mitzuteilen was verbessert worden ist und auch von Mitgliederseite wurde es wohl aufgegeben noch irgendwelche Energie in das melden von Probleme zu stecken da eh keine Reaktion erwartet wird.

Als hier mal wieder ein Fehler den ich wieder häufiger bekomme.


Ich bin übrigens mittlerweile der Meinung das es besser wäre das Forum dicht zumachen wenn nicht genügend Arbeitskraft zur Verfügung steht dieses wieder auf Vordermann zu bringen. So wirft es doch eher eine schlechtes Licht auf den Verlag

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon MasterOfDesaster » Fr 29. Mai 2015, 10:51

Eben, warum neue Fehler mitteilen wenn die alten seit Jahren noch nicht behoben sind...
Aus Image-Gründen wünsche ich dem Verlag, dass das Forum in diesem Zustand weiter bleibt - einfach weil er nach dem Verhalten nichts anderes verdient hat. Außerdem würde selbst das Schließen des Forums Arbeit für den Verlag bedeuten, wozu der ja anscheinend nicht bereit ist :-X
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Schnurretiger » Di 2. Jun 2015, 12:09

Wir haben uns ja inzwischen auf dem Sofa ganz gut eingelebt. Obwohl mir z.B. Isabelle oder MusicAnderson dort fehlen - oder ich sie einfach noch nicht erkannt habe. ;-D

Das Forum soll der Verlag doch ruhig weiterlaufen lassen, ich glaube, die wissen gar nicht mehr, dass sie eins haben.
Schnurretiger
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 5379
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 09:05
Wohnort: Auf der Suche nach einem neuen Mac-Forum...

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon macjojo » Mi 3. Jun 2015, 18:29

Schnurretiger hat geschrieben:Das Forum soll der Verlag doch ruhig weiterlaufen lassen, ich glaube, die wissen gar nicht mehr, dass sie eins haben.


Doch, das wissen die, es wird immer noch mit den Mitgliederzahlen in der Print-MacLife geworben:

Mein post vom 2. Nov. letzten Jahres:
Die aktuellen Zahlen der
Mac-Lile_Community
-----------
Social WEB:
Facebook 25.348
Twitter 8.896
-----------
Und jetzt kommt`s:

Mac-Life-Forum
Mitglieder 56.961
Beiträge 936.713
Themen 70.9564


Juli Ausgabe:
Die aktuellen Zahlen der
Mac-Lile_Community
-----------
Social WEB:
Facebook 29.170
Twitter 9.523
-----------

Mac-Life-Forum
Mitglieder 61.719
Beiträge 936.940


Also haben wir hier in rund 7 Monaten 4758 neue Forums-Mitglieder,
die und wir schreiben aber nun mal wenig Beiträge, nur 227 an der Zahl.
Voran das wohl liegen mag… :?:
Benutzeravatar
macjojo
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 26. Apr 2005, 20:43
Wohnort:
52.8098° N
9.96323° O

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon MasterOfDesaster » Mi 3. Jun 2015, 18:55

Ich denke die so steigende Mitgliederzahl liegt nur daran, dass man den Account auch dazu verwenden kann um unter Artikeln auf MacLife.de zu kommentieren...
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » Mi 3. Jun 2015, 20:46

Moin,

also auf alle Fälle gibt es kaum SPAM und wenn dann doch mal wird er schnell gefunden, das ist doch was.


Ach ja die Melden Funktion könnt ihr zwar nutzen aber ich sehe dan nur einen markierten Beitrag da ansonsten die Funktion nicht geht, daher lieber eine Kurznachricht mit Link.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon c.sinnig » Do 18. Jun 2015, 21:12

Moin moin,

nach längerer Abwesenheit mal wieder ins Forum geschaut und diesen Thread wieder entdeckt. Dachte mir, ich könnte ja mal für ein wenig Klarheit und für Antworten sorgen.

Ist der Redaktion das Forum egal?

Nicht direkt. Die Redaktion, und damit meine ich Kiel, hatte einfach keine Kapazitäten um am Forum zu arbeiten. Letztes Jahr waren wir noch zu fünft, derzeit... sagen wir... ein paar weniger. Deswegen würde ich der Redaktion da auch keine Schuld dran geben, zumindest den Kielern nicht, denn alles was maclife.de angeht, liegt im Kontrollbereich vom Münchener Büro. Kiel war ursprünglich rein für Print zuständig. Dann kamen da noch die App Projekte, Online Artikel, Messen und diverser interner Kram zu. Dabei ist das Forum natürlich zu kurz gekommen. Die dringendsten Probleme wurden dennoch weitergegeben. Ist ja nicht so, dass wir gar nicht reingeschaut haben. Und so wird es wohl auch bleiben.

Und wie MasterOfDesaster schon richtig erkannt hat:

MasterOfDesaster hat geschrieben:Ich denke die so steigende Mitgliederzahl liegt nur daran, dass man den Account auch dazu verwenden kann um unter Artikeln auf MacLife.de zu kommentieren...


Das System sieht wie folgt aus: Mac Life Account = Forenaccount = Redakteurs-Account im Backend und so weiter.

Falls bei euch in Zukunft der ominöse AJAX-Error mal wieder auftaucht, keine Gedanken drum machen. Das bedeutet nur, dass der gesamte Anmelde-Server sich verabschiedet hat. Hat den Vorteil, dass es das einzige Problem ist, was immer relativ schnell behoben wird, da ansonsten auch kein Redakteur in das System kommt. Vielleicht habt ihr ja auch das Glück und der Bug, bei dem man als ein anderer User angemeldet wird, tritt bei euch auf. Dann könntet ihr mit einer Prise Glück als Redakteur angemeldet werden und einen Artikel drüber schreiben. ;-D

Wird die nervige Werbung je verschwinden? Wurde uns schon oft versprochen, dass was daran geändert wird! Meine ganz persönliche Meinung? Nö. Ganz einfach, weil maclife.de für die Werbung von Drittanbietern nichts kann.

Wäre schön, wenn das Forum lebendiger wäre aber da seit ihr, der traurige Rest, wohl auf euch selbst gestellt.

Gruß vom Ex-MLer aus dem hohen Norden.
Benutzeravatar
c.sinnig
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 11:49

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » Do 18. Jun 2015, 23:51

Moin,

ganz ehrlich, warum erst jetzt, eine Reaktion? Klar habt ihr sicher wichtigere Dinge zutun, hättet ihr aber spätestens nach der Avatar Aktion etwas mehr Initiative gezeigt, genauer gesagt hier mal Einfach so wie jetzt euch zu Wort gemeldet wäre es hier sicher auch noch lebendiger.

Ich hatte mich ja meinen Moderator Kollegen damals nicht angeschlossen als diese ihr Amt abgelegt hatten, in der Hoffnung das sich doch noch was ändert. So wirklich ist das jedoch nicht geschehen. Da du ja selber schreibst das einfach keine Kapazitäten da sind würde ich wirklich empfehlen das Forum dicht zu machen, wie auch schon paar mal erwähnt mit einer kleinen Frist, damit der Rest sich noch zusammen eine neue Heimat suchen kann. Es wäre zwar schade, aber ein fast totes Forum ist sicher schlechter für den Verlag als ein nicht vorhandenes. Tja und das ist auch das was mich so frustriert und ärgert, wir Modertoren und Mitglieder haben versucht Fehler zu melden und es gab keine Reaktionen, der Ton wurde sicher auch zwischendurch mal schärfer, wenn man jedoch wie ich und sicher auch andere zu sehen muss wie die digitale Heimat droht unterzugehen kommt halt Frust auf.

Ich denke auch das für die grob geschätzt 4 Aktiven Die es hier noch hertreibt hat es keinen Sinn das Forum zu erhalten, vielleicht denkt ihr ja wirklich mal darüber nach. Ich denke jedenfalls zur Zeit auch mal wieder nach zu gehen, würde aber Christian rechtzeitig bescheid sagen, damit noch Zeit ist einen Nachfolger/Dummen zu finden der Teile seiner Freizeit hier noch Opfern will um für Ordnung zu sorgen.

gruss

sedl der zwar froh ist das es eine Reaktion gibt aber, wie heißt es so schön, mit der Gesamtsituation weiter unzufrieden ist.
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Starkstrom » Fr 19. Jun 2015, 16:10

Heureka!
Es gibt eine Re(d)aktion!
Benutzeravatar
Starkstrom
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 10595
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 18:33

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Ralf » Fr 19. Jun 2015, 19:04

Etwas spät, nein eher zu spät. Ich weiß nicht was das jetzt noch bringen soll.

Und überhaupt, wenn man so eine Plattform zur Verfügung stellt, sollte sich auch jemand dafür verantwortlich fühlen und die Leute, die einen großen Teil ihrer Freizeit aufwenden das Forum am laufen zu halten, unterstützen.
Ich war zehn Jahre an vorderster Front, etliche Jahre davon Moderator und ich wäre es heute noch, wenn die Zusammenarbeit geklappt hätte.
Ich war sehr gern dabei.
sedl kann ich nur zustimmen, ihr könnt euer Stiefkind Forum jetzt zu Grabe tragen und ich bewundere seine Ausdauer.
Benutzeravatar
Ralf
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 21747
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 17:21

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon MasterOfDesaster » Sa 20. Jun 2015, 00:53

Intressant mal ein paar Hintergrund-Informationen von einem Ex-MLer zu hören.
Leider macht es nichts besser zu hören, dass die Redaktion zunehmend unterbesetzt geworden ist.
Die Redaktion ist sicher auch in gewissen Maßen mitverantwortlich, aber hat selber natürlich nur begrenztes Mitspracherecht und keine technische Eingriffsmöglichkeiten. Deswegen richten sich hier ja auch alle Beschwerden gegen den Verlag im Allgemeinen und die dort Verantwortlichen im Besonderen - wer immer das auch seien mag. Der Umstand, dass eben nichtmal klar ist wer das am Ende ist, sagt denke ich schon alles aus.

Ich bin ja einer der letzten Mohikaner hier, aber selbst ich sehe nicht wirklich eine Zukunft für das Forum mehr. Irgendwann ist halt so viel Porzellan zerdeppert, dass man dies selbst mit viel guten Willen und enormen Anstrengungen nicht mehr retten könnte.

An den Mitgliedern hat es hier nie gelegen, die sind vom Anfang an bis zu den seltenen Momenten in denen es heute nochmal Leute hier herein verschlägt fast ausnahmslos immer freundlich und hilfsbereit gewesen.
Gleiches gilt für das gesamte Moderatoren-Team, das eine exzellente Arbeit geleistet hat - sowie es momentan sedl auf quasi so gut wie verlorene Posten noch tut.
Ohne diese beiden Gruppen wäre das Forum schon seit einigen Jahren tot.

Sich was vorzuwerfen hat nur der Verlag. Klar ist die Medienwelt und insbesondere das Apple-Universum in den letzten Jahren im starken Wandel, aber das entschuldigt nicht wie man mit seinen Kunden umgegangen ist, die hier einen großen Teil ihrer Freizeit rein investiert haben. Das ist einfach inzwischen nicht mehr zu entschuldigen.

Der Rest - und eigentlich auch dies alles - wurde hier ja schon oft genug gesagt :-(
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon macjojo » Sa 20. Jun 2015, 13:51

[sarkasmus an]Es gibt doch noch Leben da draußen![/sarkasmus aus] ;-)

Schön mal was über die Situation des Forums zu hören, aber wie schon geschrieben wurde, reichlich spät.
Befremdlich finde ich, dass sich in so einer langen Zeitspanne nicht ein Verantwortlicher bewogen gefühlt hat, uns mal die(se) Situation zu erläutern oder zu beschreiben.
Es hätte sicherlich dem Mitglieder/Moderatoren-Schwund entgegenwirken können.
Nichts gegen dich, c.sinnig, oder deiner Antwort hier, aber schade, dass hier ein "Ex-MLer" für die Redaktion reagiert.

Einen großen Dank an sedl :-D, der hier immer (noch) die Stellung hält.
Benutzeravatar
macjojo
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 26. Apr 2005, 20:43
Wohnort:
52.8098° N
9.96323° O

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon bliesgauwynalda_107026 » Do 9. Jul 2015, 02:20

Es hätte sicherlich dem Mitglieder/Moderatoren-Schwund entgegenwirken können.
bliesgauwynalda_107026
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 11:02

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon ChristianR » Do 9. Jul 2015, 14:30

Hm, ich war ja lange nicht da. Aber wenn ich hier so die letzten Einträge lese ist das ja echt traurig.

Als ich vorhin meinen Post verfassen wollte, musste ich übrigens auf den Safari wechseln, weil mit dem Firefox kein Anmelden (auch nicht im abgesicherten Modus) möglich war. Aber ich habe den Eindruck, dass das wohl nicht mehr behoben wird, oder?
Benutzeravatar
ChristianR
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 541
Registriert: So 2. Apr 2006, 12:38
Wohnort: Rendsburg

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon macjojo » Do 9. Jul 2015, 18:37

Den Erfahrungen der letzten Zeit nach wohl eher nicht! :-(
Benutzeravatar
macjojo
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 26. Apr 2005, 20:43
Wohnort:
52.8098° N
9.96323° O

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon TouchPro2G » Mi 22. Jul 2015, 19:57

Mhmmm, ich glaube das Fleisch an der Leiche ist verdorben. Ich komme wieder wenn nur noch die Knochen da sind. *schmatz* ;-D

Schade eigentlich ...
TouchPro2G
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 3341
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 07:43

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Isabelle » Fr 21. Aug 2015, 16:30

istjanichtzufassen...... :)

das Forum ist immer noch nicht.....


ganz......


untergegangen.....



.....


ich habe mich ja auch mehr oder weniger verabschiedet - aber irgendwie zieht es mich doch ab und zu noch her.....
schön, daß wenigstens ein paar "alte Hasen" noch da sind :)
Benutzeravatar
Isabelle
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 4893
Registriert: Mi 3. Mai 2006, 08:42
Wohnort: zwischen Tür und Angel

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » Fr 21. Aug 2015, 21:28

@Isabelle

Das Forum ist wie die Titanic auf einen Eisberg gelaufen, der Unterschied zur Titanic ist jedoch dass der Eisberg vor Kiel lag und eine Sandbank so den kompletten Untergang verhindert hat. Über kurz oder lang werden aber die Stürme vor Kiel auch dem Rest den Rest geben. >:-( :-( :'-(
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Schnurretiger » Sa 22. Aug 2015, 14:12

Isabelle, du fehlst uns noch auf dem Sofa! ;-)
Schnurretiger
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 5379
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 09:05
Wohnort: Auf der Suche nach einem neuen Mac-Forum...

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Isabelle » So 23. Aug 2015, 20:25

@Sedl
ist mir schon irgendwie klar :(

und @Schnurretiger:
wird schon noch kommen mit dem Sofa….. es stehen ein paar Fragen an ;)
Benutzeravatar
Isabelle
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 4893
Registriert: Mi 3. Mai 2006, 08:42
Wohnort: zwischen Tür und Angel

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Schnurretiger » Mo 24. Aug 2015, 08:04

Okay, super, Kekse stehen bereit.

Zu deinen Fragen: Hast du schon mal die Rechte repariert? ;-D
Schnurretiger
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 5379
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 09:05
Wohnort: Auf der Suche nach einem neuen Mac-Forum...

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Isabelle » Mo 24. Aug 2015, 14:41

@Schnurretiger:
Okay, super, Kekse stehen bereit.Zu deinen Fragen: Hast du schon mal die Rechte repariert?

Keks ist schon verdrückt - kann mich aber nur wundern, wie das mit den ProblemBäuchen kompatibel sein soll....
und statt der Rechte habe ich's mal mit der Linke versucht
hakt aber etwas
:-X

alles Weitere wird sich beim aufmSofaLümmeln finden...


@macjojo -bist Du auch dort? mit einem anderen Namen??
der war ja wohl vergeben....... ;)
Benutzeravatar
Isabelle
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 4893
Registriert: Mi 3. Mai 2006, 08:42
Wohnort: zwischen Tür und Angel

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Starkstrom » Mi 26. Aug 2015, 19:48

Schon schade, dass das mit diesem Forum hier so weit gekommen ist.
Irgendwie gefiel es mir hier besser, wie auf dem Sofa.
Dort ist mir das elitäre Gehabe Mancher einfach oft zu viel.
Hier ging's irgendwie uriger und gemütlicher zu...
Benutzeravatar
Starkstrom
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 10595
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 18:33

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » Mi 26. Aug 2015, 20:58

Jo!
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon macjojo » Fr 28. Aug 2015, 13:51

Da kann ich dir nur zustimmen, Starkstrom.
Ein bisschen zuviel rumgeflachst, und schon wieder spielt einer die beleidigte Leberwurst…
Hier war schöner.
Aber so ist es wohl im Exil.

@Isabelle
Ja, isso!
Benutzeravatar
macjojo
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 26. Apr 2005, 20:43
Wohnort:
52.8098° N
9.96323° O

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » Fr 28. Aug 2015, 21:20

Moin,

da habe ich heute die neue Maclife in der Hand und bereits auf der ersten Seite wird erzählt das die Macwelt jetzt integriert wird, da stelle ich mir doch zwei Fragen,

1. Besteht dadurch die Chance dass das Forum wieder mehr Aufmerksamkeit bekommt?

2. Habt ihr vor das Macwelt Forum irgendwie hier zu integrieren und so vielleicht mit einem Relaunch dieser (unsäglichen) Forumssoftware der Gar ausgemacht wird.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Ralf » So 30. Aug 2015, 23:38

Stromer,
genau, das hat mich schon ganz am Anfang gestört.

sedl,
hast Du wirklich noch Hoffnung? Selbst wenn, es wird nie wieder so sein wie es war.

Ich bin drüber weg. Habe jetzt mehr Zeit für andere, vielleicht sogar wichtigere Dinge.
Benutzeravatar
Ralf
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 21747
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 17:21

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon mac-christian » Mo 31. Aug 2015, 08:48

Starkstrom hat geschrieben:Irgendwie gefiel es mir hier besser, wie auf dem Sofa.
Dort ist mir das elitäre Gehabe Mancher einfach oft zu viel.

Mh - wenn du ein "elitäres Gehabe" feststellst, dann kann man dem doch am besten entgegenwirken, indem man selber "unelitär" auftritt - und vielleicht ein paar andere ähnlich denkende "Mitstreiter" findet. Eine Diskussionsrunde (in echt oder in einem Forum) ist ja immer das Ergebnis aus dem Verhalten der einzelnen Teilnehmer. Oder sehe ich da etwas falsch?

Christian
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » Mo 31. Aug 2015, 09:33

Moin Ralf,

eigentlich habe ich mittlerweile eher die Hoffnung das sie endlich den Mut habe und entscheiden das Forum abzuschalten. Ich würde mich dann sogar bereiterklären nach der Entscheidung diese im Forum zu vertreten und auf Fragen zu Antworten, irgendjemand muss ja was sagen. ;-)

Naja der Kapitän verlässt das sinkende Schiff als letztes.

Macsofa besuche ich ziemlich sporadisch, da ist der Ton nicht wirklich mein Ding, noch schlimmer finde ich jedoch was den Ton angeht noch Mactechnews. Also bleibe ich dem hier erstmal Treu bis ich nur noch Selbstgespräche führe oder der Verlag die Eier hat und es einstellt.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Schnurretiger » Mi 2. Sep 2015, 10:41

Ja, das Sofa ist schon was anderes, es gibt da ein paar spezielle Sofisten, mit denen muss man lernen umzugehen. Aber eigentlich sind die Leute da echt nett und es ist schön beschaulich, was die Größe angeht. Man könnte dort sicherlich mehr aktiv sein, dann würde sich das Sofa vielleicht ein wenig bequemer für uns anfühlen, aber im Augenblick habe ich zu viele andere Dinge vor der Brust. - Für die ich eigentlich noch mehr Zeit aufbringen sollte...
Wenn sie hier abschalten sollten, okay. Aber ich hoffe, dass man zumindest ein durchsuchbares Forenarchiv beibehält, da man hier doch durchaus interessante Tipps bekommen hat.
Schnurretiger
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 5379
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 09:05
Wohnort: Auf der Suche nach einem neuen Mac-Forum...

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon Starkstrom » Do 17. Sep 2015, 20:37

Schnurretiger hat geschrieben:Ja, das Sofa ist schon was anderes, es gibt da ein paar spezielle Sofisten, mit denen muss man lernen umzugehen.

Muss man nicht. Es gibt auch eine Ignorierfunktion dort... ;-)
Und: das Sofa ist anders. Auch wenn das Schade ist, hat es doch einen Vorteil dort: es tut sich was. Und zwar rege...
Benutzeravatar
Starkstrom
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 10595
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 18:33

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon ivar » Do 24. Sep 2015, 08:19

Die rote 80 rechts oben auf dem An- / Abmeldebutton ist nach wie vor hartnäckig da. Ich habe aber sämtliche PN schon vor Monaten gelöscht. Keine Reaktion.


Und dann noch: Die Macwelt wird auch aufgegeben? Als ich meinen ersten Mac kaufte gab es am Kiosk drei Deutschsprachige Mac-Postillen. Aus drei mach eins.
Benutzeravatar
ivar
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 4480
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 11:02
Wohnort:
Uster

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon mac-christian » Do 24. Sep 2015, 09:43

ivar hat geschrieben:Und dann noch: Die Macwelt wird auch aufgegeben? Als ich meinen ersten Mac kaufte gab es am Kiosk drei Deutschsprachige Mac-Postillen. Aus drei mach eins.

Nur drei?

Macwelt
MacUp
Macintouch
Macworld Schweiz
und ich meine, da waren noch eine oder zwei weitere an deren Namen ich mich nicht mehr erinnere.

Die Zeiten ändern sich...
Benutzeravatar
mac-christian
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 20:50
Wohnort: Helvetien

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » Do 24. Sep 2015, 09:45

@ivar Irgendwann gab es sogar neben Macwelt, Macup und Maclife noch MacProfiler. Die Zeiten haben sich geändert.

Da das aber wohl nur die Printausgabe betrifft , habe ich keine Hoffnung das sich am Forum was ändert.

Wenn es nicht das Problem ist Printaufgaben einzustellen müsste es doch für ein "Klotz am Bein" ( ja so fühlt es sich nach wie vor an) Forum auch nicht wirklich ein Problem sein dieses einzustellen.

Ich werde wohl die Tag mal einige Maclife/Falkemedia Emails raussuchen und dann meine Sicht zur Zukunft des Forums darstellen.

Man sieht doch sowohl nach der WWDC und dem September Event dass man das Forum getrost ohne grösseren Schaden einstampfen kann. Früher hätte ich/man es kaum alleine geschafft alle WWDC/Event Threads zu sammeln und etwas zu sortieren das es keine Doppelten gibt und heute erinnert mich es eher an Szenen aus einem Western wo Gestrüpp vom Wind getrieben durchs Bild rollt. ;-)
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon wowa » Do 24. Sep 2015, 10:45

@Ivar: Danke für den Link zu "Standart". Tolle Übersicht, die mein Unbehagen zu dieser Erscheinung statistisch unterstützt. Also gilt auch weiterhin: "Rettet dem Dativ" (Hans-Georg Stengel).

Natürlich könnte man sich bezüglich Sofa umstellen und einstellen. Und dieses Forum hat leider vieles von seinem Charme verloren. Also ich bin gespannt auf die Überlegungen von sedl.

Sonnige Herbstgrüße

Wowa
Benutzeravatar
wowa
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 161
Registriert: Do 3. Jan 2008, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon sedl » Do 24. Sep 2015, 11:07

@wowa

Äh ich hab mich da wohl missverständlich ausgedrückt. Ich habe nur vor demnächst dem Verlag bzw. einigen aus dem Verlag meine Meinung zum weiterbestehen des Forums mitzuteilen. Dabei handelt es sich um meine ganz persönliche Meinung auch wenn man sie hier ja erahnen kann, wird meine Überlegung hier nicht weiter veröffentlicht. Das bis her gesagt sollte reichen. Ihr könnt ja auch gerne dem Verlag Eure Meinung zum Forum per Mail zukommen lassen. Hilft vielleicht mehr als die Avatar-Aktion die ja recht wenig gebracht hat.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon ivar » Do 24. Sep 2015, 11:19

mac-christian hat geschrieben:Nur drei?

Na gut, an dem Kiosk an dem ich damals Ausschau hielt. War wohl nicht der allerbest sortierte.
Benutzeravatar
ivar
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 4480
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 11:02
Wohnort:
Uster

Re: Wo drückt der Schuh?

Beitragvon macjojo » Do 24. Sep 2015, 19:10

sedl hat geschrieben:Ihr könnt ja auch gerne dem Verlag Eure Meinung zum Forum per Mail zukommen lassen. Hilft vielleicht mehr als die Avatar-Aktion die ja recht wenig gebracht hat.


Hab´ich schon ein paar mal gemacht!
Auf mich hört doch keiner… :-((
Benutzeravatar
macjojo
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 26. Apr 2005, 20:43
Wohnort:
52.8098° N
9.96323° O

Vorherige

Zurück zu Generelles