Seite 1 von 1

Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 11:21
von bibobambam
Moin Moin!

ich beginne im September mein Studium im Bereich Crossmedia. Das heißt Photoshop, Premiere, After Effects.... Das volle Programm halt.

Ich stehe nun zwischen der Entscheidung MacBook Pro Retina 13 Zoll oder 15 Zoll.

Einen iMac oder gar Mac Pro hab ich ausgeschlossen, da ich auf jeden Fall mobil sein muss. Ich kann mich nicht ganz entscheiden, weil ich weiß, dass ich die GraKa vom 15 Zoll gut brauchen kann, aber mir dieses Riesenteil eigentlich zu groß ist.

Hat jemand damit schon Erfahrung? Insbesondere Videobe- und Verarbeitung auf nem 13 Zoll MacBook Pro Retina? oder kann mir jemand das schon lang gesuchte Totschlagargument liefern, dass meine Frage beantwortet?

Danke schonmal :-)

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 15:01
von Gast
Bis September ist ja noch eine Menge Zeit. Da würde ich erst mal den Sommer abwarten was Apple Neues bringt.

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 15:38
von Schnurretiger
Macht deine Uni vielleicht irgendwelche Vorschläge, was die Hardware angeht? Würde mit der Anschaffung aber auch noch ein wenig warten.

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Mo 2. Jun 2014, 17:47
von bibobambam
Ja warten werde ich auch noch. Jedoch verspätet sich Intel ja mit ihrer Lieferung der neuen Broadwell Prozessoren, was auch unweigerlich zu einer Verspätung der MacBooks führen wird. Mal sehen....

Die Uni an sich macht schon Vorschläge, aber diese sind mehr als nutzlos. Sie sagen wer keine Rechner besitzt, kann die iMacs der Uni nutzen. Die Uni bekommt jedes Jahr neue und ist auch generell extrem modern ausgestattet, aber ich möchte mein eigenes Gerät haben, da ich auch privat im diesem Bereich arbeiten will.

Ansonsten gibt die Uni die Anforderung der Adobe Cloud und der darin enthaltenden Programme vor, was eben ein hoher Anspruch ist, aber auch die Wahl zwischen 13" und 15" nicht endgültig entscheidet. Die Grafikeinheit des 15" ist nämlich auch da nur optional als Boost vorgeschlagen.

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Di 22. Jul 2014, 10:01
von Marius1990
ich bin mit dem Air (13") sehr zufrieden, super leicht und schnell

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Di 22. Jul 2014, 10:23
von bibobambam
Habe mir vorgestern das MacBook Pro Retina mit 15 Zoll gekauft.
Volle Konfiguration und ich hatte noch nie so einen Spaß mit einem Mac ;-D ;-D ;-D

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Di 22. Jul 2014, 11:04
von Schnurretiger
Glückwunsch, viel Spaß mit der Gerät!






;-D

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 00:07
von MacBit
bibobambam hat geschrieben:Habe mir vorgestern das MacBook Pro Retina mit 15 Zoll gekauft.
Volle Konfiguration und ich hatte noch nie so einen Spaß mit einem Mac ;-D ;-D ;-D

Wenn das Dein erster Mac ist, dann hast Du recht lange gewartet «so einen Spass» zu haben.
;-)

Jetzt noch ACPP (Apple Care Protection Plan) dazu, damit dieser «Spass» nicht nur 1 Jahr dauert.

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: So 27. Jul 2014, 16:39
von bibobambam
@MacBit:

Das ist nicht mein erster Mac :P Hatte vorher ein MacBook Pro 13" aus mitte 2010.

APPC hab ich sofort gekauft! Das Risiko ist mir dann doch zu groß ;-)

Der Spaß ist liegt auch nicht an Mac OS an sich sondern an der Power die in dem elfen Gerät steckt ;-D

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Mi 30. Jul 2014, 13:24
von JukenDieb
ich persönlich bin ein Fan von Macs mit Laufwerken, also eher Mac Pro ;)

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 10:02
von florianmatte_77264
mit dem Air bin ich auch sehr zufrieden. Sehr leicht, schnell. Wird aber schnell warm..

Re: Welches MacBook für mein Studium?

BeitragVerfasst: Mi 10. Sep 2014, 15:23
von tostenreden_77750
ich studiere wirtschaft und habe ein air mini, die tuns auch..