Apple auf Arte

Apple, Gerüchte, Wirtschaft und der iLifestyle

Apple auf Arte

Beitragvon macjojo » Fr 11. Apr 2014, 23:53

Ich bin mal gespannt, was das wird...


SQUARE - Apple: Ein neuer Staat?

Sonntag, 13. April um 12:55 Uhr (27 Min.)
Wiederholung am Samstag, 19.04. um 5:25 Uhr

Stellen wir uns vor, Apple wäre ein Staat - würde man lieber in Apple oder in China leben? Diese Frage stellt sich Musiker und Produzent Christian von Borries in seinem dokumentarischen Essayfilm "IPhone China". In "Square" erzählt von Boris, wie er zu diesem Film kam und was es auf sich hat, mit Apple und China.
Benutzeravatar
macjojo
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 26. Apr 2005, 20:43
Wohnort:
52.8098° N
9.96323° O

Re: Apple auf Arte

Beitragvon DangerMouse » Sa 12. Apr 2014, 13:58

Wäre ja mal interessanter, wenn sie den Film selbst brächten - oder kommt der hinterher ?
Benutzeravatar
DangerMouse
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 21. Jan 2006, 10:24

Re: Apple auf Arte

Beitragvon ivar » Di 15. Apr 2014, 05:39

DangerMouse hat geschrieben:... wenn sie den Film selbst brächten ...

Meinst Du mit "sie" Apple höchstselbst?
Benutzeravatar
ivar
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 4480
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 11:02
Wohnort:
Uster

Re: Apple auf Arte

Beitragvon Ralf » Di 15. Apr 2014, 06:00

Hier kann man sich selbst ein Bild machen:

http://future.arte.tv/de/square-apple-ein-neuer-staat
Benutzeravatar
Ralf
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 21747
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 17:21

Re: Apple auf Arte

Beitragvon DangerMouse » Di 15. Apr 2014, 08:18

ivar hat geschrieben:
DangerMouse hat geschrieben:... wenn sie den Film selbst brächten ...

Meinst Du mit "sie" Apple höchstselbst?



Ne, Arte ;)

Ist doch so ein Film den man sowieso kostenlos sehen kann.
Benutzeravatar
DangerMouse
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 21. Jan 2006, 10:24

Re: Apple auf Arte

Beitragvon ivar » Mi 16. Apr 2014, 15:52

Jetzt kann ich Deine Mäkelei nicht ganz nachvollziehen. Den Film kann man ja überall ansehen, ich habe noch nicht nachgesehen nehme aber an, auch auf Youtube. Also wozu sollten sie ihn denn bringen? Moderne Glotzen haben doch Youtube Apps.
Benutzeravatar
ivar
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 4480
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 11:02
Wohnort:
Uster

Re: Apple auf Arte

Beitragvon music-anderson » Mi 16. Apr 2014, 21:17

Tja, Fazit ist mal wieder, Apple ist der Schuldige. Aber vielleicht lässt Google, Motorola, Nokia, Microsoft wo anders fertigen.
music-anderson
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6379
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 22:56

Re: Apple auf Arte

Beitragvon ivar » Do 17. Apr 2014, 07:29

Ah baah. Immer diese Weinerlichkeit, wenn mal Missstände aufgezeigt werden. Es ist nun einfach so, dass wenn man (damit meine ich man) bestimmte Produkte verwendet, sich indirekt als Sklavenhalter betätigt. Arroganz, Uneinsichtigkeit oder Haben-will Mentalität hin oder her es ist so.

Aber die Kleinen in Sandkasten tun das ja schon, "ich nicht der andere auch".

Leute werdet erwachsen und denkt und handelt wie Erwachsene, nicht wie Kleinkinder im Erwachsenenalter.

Höchstwahrscheinlich ist aber "unsere" Kulter auf demselben Weg wie einst die der Pharaonen, Römischen Kaiser oder der Sowjetunion.
Benutzeravatar
ivar
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 4480
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 11:02
Wohnort:
Uster

Re: Apple auf Arte

Beitragvon DangerMouse » Do 17. Apr 2014, 07:36

ivar hat geschrieben:Jetzt kann ich Deine Mäkelei nicht ganz nachvollziehen. Den Film kann man ja überall ansehen, ich habe noch nicht nachgesehen nehme aber an, auch auf Youtube. Also wozu sollten sie ihn denn bringen? Moderne Glotzen haben doch Youtube Apps.



Ansichtssache, es gibt genug Leute ohne Internet etc. das es durchaus Sinn gemacht hätte den Film auch dort zu zeigen, wenn man schon darüber berichtet, schließlich brauchen ja auch die Internet-Verweigerer was zum bashen und ich mäkle nicht rum ich gebe nur zu bedenken ;)
Benutzeravatar
DangerMouse
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 21. Jan 2006, 10:24

Re: Apple auf Arte

Beitragvon malirami » Fr 18. Apr 2014, 16:54

Da sieht man wieder die Begeisterung für Apple
malirami
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 18. Feb 2014, 18:39

Re: Apple auf Arte

Beitragvon furbykon » Mi 28. Mai 2014, 12:42

Wieso denn so empfindlich? Unabhängige Journalisten beleuchten die dunkle Seite des Konzerns Apple. Die gleichen Schattenseiten finden wir bei Microsoft, Google oder Facebook! Und eben auch bei Apple. Ich nutze doch auch gern meinen IPod. Steve Jobbs hat die Welt verändert, wie nur wenige es tun. All das ist wahr.

Wahr ist ABER leider AUCH, Apple ist alles Andre als perfekt, und kritische Fragen nach Schein oder Sein zu stellen ist notwendig, wird aber von pseudoreligiösen Apple Enthusiasten als Ketzerei abgetan. Statt sich den Tatsachen zu stellen.

Apple ist heute nicht mehr sehr innovativ. Preis Leistungsmäßig Kriege ich für weniger Geld weit mehr als ein IPhone. Daher überteuert. Ich find es arg albern, wenn hier so mancher den Apfel vergöttert. Das ist unkritisch.
furbykon
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 12:06

Re: Apple auf Arte

Beitragvon Marius1990 » Di 22. Jul 2014, 10:03

Interessant, wo kann man sich den Film den anschauen? Auf Arte finde ich keine Mediathek
Marius1990
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 22. Jul 2014, 09:56

Re: Apple auf Arte

Beitragvon JukenDieb » Mi 30. Jul 2014, 13:04

ich schau mir diese Beiträge auch ganz gerne bei Youtube an! :)
JukenDieb
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 08:08

Re: Apple auf Arte

Beitragvon florianmatte_77264 » So 7. Sep 2014, 10:02

das Video ist in der Mediathek von Arte zu finden, falls jemand danach sucht
florianmatte_77264
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 09:57

Re: Apple auf Arte

Beitragvon tostenreden_77750 » Mi 10. Sep 2014, 15:21

irgendwie läuft da nur der 0815-Mainstream-Kram..wo bleiben die wirklich interessanten Reportagen?? :(
tostenreden_77750
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 12:16


Zurück zu Generelles