Apple komplett down?!

Apple, Gerüchte, Wirtschaft und der iLifestyle

Apple komplett down?!

Beitragvon Lucky 101204 » Do 20. Sep 2012, 18:20

Hallo,

wollte gerade IOS 6 installieren. Leider meldet mir ITunes, dass ich keine Verbindung zum Server bekomme. Auch der App Store ist nicht zu erreichen...

Jemand eine Ahnung, was da los ist?


Gruß
Benutzeravatar
Lucky 101204
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:32

Re: Apple komplett down?!

Beitragvon jensen00 » Do 20. Sep 2012, 18:26

Alles schick auf www.apple.com/de, versuchst noch mal bevor du hier sinnlose Beiträge schreibst. ;-)
jensen00
Forumsteufelchen
Forumsteufelchen
 
Beiträge: 6995
Registriert: Di 31. Aug 2004, 23:10
Wohnort: Leipzig

Re: Apple komplett down?!

Beitragvon iPhone-user » Do 20. Sep 2012, 18:27

Hmm vielleicht versuchst du es am besten in ein paar Minuten nomals oder mit der OTA-Option. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die Server down sind. Gestern war der Ansturm sicher grösser ;-)
Benutzeravatar
iPhone-user
Senior Mitglied
Senior Mitglied
 
Beiträge: 861
Registriert: Di 6. Jan 2009, 16:15

Re: Apple komplett down?!

Beitragvon jensen00 » Do 20. Sep 2012, 18:28

Und der App-Store ist auch on.
jensen00
Forumsteufelchen
Forumsteufelchen
 
Beiträge: 6995
Registriert: Di 31. Aug 2004, 23:10
Wohnort: Leipzig

Re: Apple komplett down?!

Beitragvon Lucky 101204 » Do 20. Sep 2012, 18:32

Benutzeravatar
Lucky 101204
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:32

Re: Apple komplett down?!

Beitragvon macfan1 » Do 20. Sep 2012, 19:02

Hier ist alles normal.
Benutzeravatar
macfan1
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6273
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 23:57
Wohnort: Berlin

Re: Apple komplett down?!

Beitragvon iFrank1960 » Do 20. Sep 2012, 19:18

Bei mir auch, alles suuuper:)

Gruß Frank
iFrank1960
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 299
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:33

Re: Apple komplett down?!

Beitragvon Soundtrack » Fr 21. Sep 2012, 06:19

Das kann schon mal vorkommen wenn Apple alles an einem Tag updaten will. Mac OS X waren so 300 MB, XCode 1,9 GB, iOS 6 900 MB und dann noch der gesamte andere Quatsch wie iPhoto oder die Apps im App Store. Da stürmen dann gefühlt jede Menge Leute drauf. Irgendwann ist da nun mal Ende in der Leitung. Wechsel des Codes in den iTunes- App- iBookStores

Andere haben da vielleicht noch Zugriff weil sie an einen anderen ISP gebunden sind. Grundsätzlich hilft hier nur warten. Irgendwann ist die Serverlast runter und es läuft wieder alles ganz normal. Wenn Apple komplett down wäre, dann wäre sicherlich noch mehr down. Ich glaube nicht das Apple nur eine Kiste oder dieses Datencenter in der USA laufen hat. Die haben sicherlich auch hier in Europa irgendwo Speicher und Rechner gemietet.

Gruß Soundtrack
Benutzeravatar
Soundtrack
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2855
Registriert: Fr 21. Nov 2008, 11:17

Re: Apple komplett down?!

Beitragvon hard2handle » Fr 21. Sep 2012, 06:40

Bei mir war am 19. das OS X-Update 10.8.2 via AppStore auch extrem langsam zu bekommen. Lösung: AppStore "sofort beendet" und dann via Apple-Support-Seite das Update laden, schwups, fertig war die Laube...

Auf das Update hatten viele gewartet, da es quasi vorangekündigt kam - wenn die Updates ohne Ansage kommen läuft das meistens runder ab, da es viele erst nach Stunden mitbekommen, damit entzerren sich die Downloads ein wenig.
Benutzeravatar
hard2handle
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 677
Registriert: So 30. Apr 2006, 17:42

Re: Apple komplett down?!

Beitragvon Magnum99 » Fr 21. Sep 2012, 07:23

Lucky 101204 hat geschrieben:Hallo,

wollte gerade IOS 6 installieren. Leider meldet mir ITunes, dass ich keine Verbindung zum Server bekomme. Auch der App Store ist nicht zu erreichen...

Jemand eine Ahnung, was da los ist?


Gruß


War gestern abend schon so, muss ma ein wenig warten und dann gehts wieder
Magnum99
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 1285
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 22:49
Wohnort: Mainburg


Zurück zu Generelles