[Warten auf G4 iBooks]  <-- Nur aus Langeweile

Apple, Gerüchte, Wirtschaft und der iLifestyle

[Warten auf G4 iBooks]  <-- Nur aus Langeweile

Beitragvon cab » Do 2. Mai 2002, 19:05

Nun reichts mir aber langsam mit dem Warten. Ich gebe Apple noch bis nächsten Montag zum Messeauftakt Zeit ein G4 iBook vorzustellen. Ansonsten...  ::) ...wohl das G3 Book oder nen iMac... ............ will nicht mehr warten. Die DOSe macht mich noch wahnsinnig...<br><br>
cab
 

Re: [Warten auf G4 iBooks]  <-- Nur aus Langeweile

Beitragvon Patzi » Do 2. Mai 2002, 19:32

Na ob das klappt...????<br><br>Ich glaube kein G4 im iBook ohne den G5.... wäre sonst<br>ja rein vom Marketing unsinnig.....<br><br>Tschüß Patzi <br><br>PS: Ich würde mir doch einen iMac G4 Combo holen....<br>
Patzi
 

Re: [Warten auf G4 iBooks]  <-- Nur aus Langeweile

Beitragvon zeke » Do 2. Mai 2002, 20:36

warum wäre das unsinig...?<br>die imac bzw. emacs haben ja auch schon g4...<br><br>c'ya<br>    zeke
zeke
 

Re: [Warten auf G4 iBooks]  <-- Nur aus Langeweile

Beitragvon unforeseen » Do 2. Mai 2002, 22:09

es war ja auch so, dass die alten iBooks schon G3 hatten, als die G3-PowerBooks noch aktuell waren... also wird das G4-iBükli auch bald kommen (müssen)
unforeseen
 

Re: [Warten auf G4 iBooks]  <-- Nur aus Langeweile

Beitragvon cb_s » Fr 3. Mai 2002, 13:57

Die iMacs habn schon G4, weil man nicht auf der einen Seite 1 GHz G4-Boliden, auf der anderen Seite 1,5 GHz-Low Cost-iMacs haben wollte.
cb_s
 

Re: [Warten auf G4 iBooks]  <-- Nur aus Langeweile

Beitragvon Slowhand » Do 16. Mai 2002, 15:38

Meint ihr nicht das ein G4 Ibook,  auch wenn es Klasse wäre, ein wenig zu teuer für ein Consumernotebook wäre? <br>Das billigste Powerbook kostet 3500 Euro der billigste PowerMac 2200. <br>Wenn wir das nun auf die Consumerrechner extrapolieren haben wir 2000 Für den IMac und 3300 für das Ibook und das für die billigsten Varianten!!!!!<br>Ich gehen zwar davon aus dass es nicht ganz soviel wäre aber immer noch zuviel.
Slowhand
 

Re: [Warten auf G4 iBooks]  <-- Nur aus Langeweile

Beitragvon Yanka » Do 16. Mai 2002, 17:09

Nur vom Chip her kostet der G4 nicht viel mehr als der G3. Im Gegenteil: das iBook müsste derzeit eigentlich noch billiger sein.<br><br>Welche Messe beginnt denn Montag? Tokyo?  ???<br><br>Yanka<br>-Veteran, nicht gut informiert derzeit-
Yanka
 

Re: [Warten auf G4 iBooks]  <-- Nur aus Langeweile

Beitragvon Slowhand » Do 16. Mai 2002, 18:16

Du meinst die jetzigen IBook müssten billiger werden oder die mit G4 müssten billiger sein?Und billiger als was?
Slowhand
 


Zurück zu Generelles