Frage eines Umsteigers

Apple, Gerüchte, Wirtschaft und der iLifestyle

Frage eines Umsteigers

Beitragvon warfex » Sa 11. Mai 2002, 14:42

Nach all den Jahren des Lemming Daseins habe ich es nun endlich satt und werde zu Apple wechseln.<br>Nun habe ich etwas Probleme bei der Modellwahl.<br>Ich arbeite aktuell mit einem AMD 900MHZ, 700 MB RAM, 19" Röhren-Monitor.<br>Hauptanwendungen sind neben Office auch Photoshop und Corel Draw, sowie Ulead Video Studio.<br>komme ich mit einem neuen Imac auf die gleiche Leistung, wenn ich Ihn mit 512 MB RAM ausstatte? Oder doch lieber gleich einen richtigen G4 Rechner?<br><br>Wäre nett, wenn mir hier ein erfahrener Apple-Anwenderetwas bei der Kaufentscheidung helfen könnte.<br><br>Der Imac juckt mich sehr, da er einfach klasse aussieht. :)
warfex
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon Wurlitzer » Sa 11. Mai 2002, 14:48

Erstmal herzlich willkommen im Forum ;D<br><br>Ich denke schon das du mit einem Aktuellen iMac(iMac2) ganz gut zurecht kommen solltest.Je mehr Ram desto besser für OSX.<br>Wenn du allerdings wert auf bessere Erweiterbarkeit legst solltest du doch lieber auf nen PowermacG4 setzten.<br><br>Wurlitzer
Wurlitzer
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon MacRappy » Sa 11. Mai 2002, 15:18

Also ich kann dir nur einen G4 empfehlen, besonders, weil du ja wie ich einen 19" Monitor gewohnt bist.<br><br>Grüße<br>Ralph
MacRappy
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon Sascha » Sa 11. Mai 2002, 15:24

Der Unterschied zwischen einem 19" CRT und einem 17" TFT ist aber größenmäßig gleich Null ! Der sichtbare und nutzbare Bereich ist auf dem TFT durch die Art der Darstellung und der optimalen Ausnutzung der vorhandenen Fläche größer als bei Röhren ! Probier es mal aus, du wirst kaum einen Unterschied bemerken ! Zum PowerMac mit Röhre kann ich ihm aber dann raten, wer in Photoshop viel mit Photos arbeitet und auf absolute Farbechtheit angewiesen ist, hier ist die Röhre klar im Vorteil !
Sascha
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon warfex » Sa 11. Mai 2002, 15:41

Ist es möglich an einen Imac2 zusätzlich einen 19" Röhrenmonitor zu betreiben (Eizo)<br>Ist da ein 2. Standard-VGA Ausgang vorhanden?<br>Wenn ich es richtig verstanden habe würde die Prozessor Power der IMAC genügen, oder?
warfex
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon MacRappy » Sa 11. Mai 2002, 16:06

Sascha, das weiß ich auch, aber der iMac hat doch 15" ???
MacRappy
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon Sascha » Sa 11. Mai 2002, 16:17

Ups  :) Jetzt wo du´s sagst...  Dachte immer es wären 17, weil mein TiBook doch schon 15,2 hat  ;D<br><br>Da wird´s dann natürlich schon ein wenig eng... Wie sieht denn das aus mit dem VGA-Anschluß am iMac ? An meinem Powerbook läßt sich jeder Standard VGA-Monitor problemlos anschließen. Momentan hängt da ein 20er Eizo dran (der auch gut mit meiner Dreamcast läuft  ;) ) und sich komplett nutzen lässt (also nicht nur spiegelt).
Sascha
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon Data » Sa 11. Mai 2002, 18:13

Genauso wie der alte (so alt ist er aber auch nicht) hat auch der neue iMac noch einen VGA-Ausgang, an dem natürlich auch ein 19" CRT angeschlossen werden kann. Allerdings kann das Bild nur gespiegelt werden, was aber wohl ausreichen dürfte. Von der Rechenpower ist der neue iMac absolut ausreichend. Leider kann ich mir einen solchen nicht leisten. Na ja, mein G3-iMac indigo reicht für mich auch aus.
Data
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon mal_tee » Sa 11. Mai 2002, 18:15

Moin. Laut Datenblatt im Apple Store hat der IMac einen Mini-VGA Anschluß(erfordert VGA Adapter) Ist aber scheinbar leider nicht als echter zweiter Monitor einsetzbar, sondern zeigt den selben Bildinhalt wie das TFT<br>Gruß *T
mal_tee
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon SamY » Sa 11. Mai 2002, 18:27

Oder was meint ihr zum eMac, kam mir nur so gerade in den Sinn.<br>SamY ;)
SamY
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon warfex » Sa 11. Mai 2002, 18:42

Hört sich nicht so schlecht an - Aber meine Nebenberufliche Tätigkeit als Dozent reicht da nicht aus dafür :)<br><br>Was bedeutet denn Spiegeln - Habe ich dann ebenfalls eine maximale Auflösung von 1024x768?<br><br>Dann bringt auch der 19er crt nix
warfex
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon SamY » Sa 11. Mai 2002, 19:05

Genau spiegeln heisst einfach dass du auf dem externen Bildschirm das gleiche hast wie auf dem internen, gleicher Inhalt, gleiche Auflösung.<br>SamY
SamY
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon warfex » Sa 11. Mai 2002, 19:15

ok - danke für die Infos - jetzt ist mir klar, welchen ich kaufen werde  :D<br>Leider kein Imac  :(  :'(
warfex
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon MacRappy » Sa 11. Mai 2002, 19:48

Wieso leider? Ein G4 Dual 1 Ghz mit 23" Cinema Display (Auflösung von 1900irgendwas*irgendwas *g*) reicht doch auch  ;D
MacRappy
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon warfex » Sa 11. Mai 2002, 23:44

Stimmt schon - Ein Dual wird es jetzt auch werden  :)<br><br>Der Imac hätte eben besser ausgesehen - Vieleicht wird der mal was für meine Tochter - Sobald er günstiger wird ;)
warfex
 

Re: Frage eines Umsteigers

Beitragvon mal_tee » Sa 11. Mai 2002, 23:47

[quote author=warfex link=board=generelles&num=1021124545&start=0#14 date=05/12/02 um 00:44:22]<br>Sobald er günstiger wird ;)<br> [/quote]<br>Das wär schön ;D ;D 8)
mal_tee
 


Zurück zu Generelles