iPhoto 1.1

Apple, Gerüchte, Wirtschaft und der iLifestyle

iPhoto 1.1

Beitragvon nagareboshi » Mi 1. Mai 2002, 14:18

Hier gibt's die neue Version von iphoto zum download :) Sind ca. 25MB... ein bisschen groß *g*<br><br>http://a1408.g.akamai.net/7/1408/1388/20020204/akamai.info.apple.com/iPhoto/us/osx/iPhoto1.1.dmg.bin<br><br>Man kann jetzt auch Brightness und Contrast bei einzelnen Fotos einstellen. Ist ziemlich praktisch, jetzt muss ich nicht mehr immer Photoshop öffnen *g*
nagareboshi
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Patzi » Mi 1. Mai 2002, 14:28

keine deutsche version ?????<br><br>Tschüß Patzi<br>
Patzi
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon nagareboshi » Mi 1. Mai 2002, 15:34

Neee, noch nicht.
nagareboshi
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Patzi » Mi 1. Mai 2002, 15:35

ist aber eine deutsche README im Paket !!!<br><br>Tschüß Patzi<br>
Patzi
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Patzi » Mi 1. Mai 2002, 16:13

Scheint eine Multilinguale Version zu sein. habe das Update auf meine alte V1.0 installiert. Die Bilderarchive müssen konvertiert werden da V1.0 nicht mit V1.1 kompatibel. Also Sicherheitskopie.<br><br>Tschüß Patzi<br>
Patzi
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Lufthansa747 » Mi 1. Mai 2002, 17:33

Ähm, nix mit iPhoto 1.1  :o  <br>Es scheint, als ob Apple dieses vom Server genommen hat.<br>Dann heißt es halt: warten-warten-warten<br><br>Der Flieger
Lufthansa747
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Nafets » Mi 1. Mai 2002, 18:12

Liebe Nagareboshi,<br><br>woher hattest du die Info vom Update iPhoto.<br><br>Mir war das nur im iPhoto Forum von Apple aufgefallen.<br><br>
Nafets
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon freeze » Mi 1. Mai 2002, 18:28

Ich hab´s auf macnews gelesen, da stand sogar der Link für die deutsche Version. Leider bekomme ich bei Downloadversuch nur: The requested URL /iPhoto/us/osx/iPhoto1.1.dmg.bin was not found on this server. :-/
freeze
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Nafets » Mi 1. Mai 2002, 18:30

Vielleicht liegts an Kompatibilitätsproblemen mit Toast 5. Hab sowas gelesen.
Nafets
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon denia » Mi 1. Mai 2002, 18:48

Iphoto müsste schon deutlich schneller werden in meinen Augen. Ich war erstaunt, wie schnell z.B PhotoGrid mir meine Bilder zeigt, und Photoshop 7 hat ja auch diesen filebrowser, ist wirklich Klasse. <br>Die Idee finde ich eigentlich wirklich gut, aber meine Begeisterung am aktuellen iphoto hat merklich nachgelassen. Da bin ich neugierig auf ein update!
denia
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon TweetyB » Do 2. Mai 2002, 00:34

iPhoto ist nicht zur Bildbearbeitung gedacht. Sondern nur eine Art Fotoalbum. Außerdem ist zu bedenken, dass die deutsche Version "abgespeckt" wurde. Den vollen Funktionsumfang, hierzu zählt auch das Einbringen der Bilder auf der Homepage, ist wohl nur in der US Version zu haben. Oder mit Tricks, auch in der deutschen Version.... aber nur in der US Sprache  ;)
TweetyB
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Patzi » Do 2. Mai 2002, 06:20

Nichts da......<br><br>Alles funktioniert bestens und komplett alles in Deutsch.<br>Habe das US-Update geladen und über meine deutsche V1.0<br>gespielt. Alles bestes . Jede funktion ist anwählbar und funktioniert auch...in Deutsch<br><br>Viel Spaß<br><br>Tschüß Patzi<br>
Patzi
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon TweetyB » Do 2. Mai 2002, 08:18

Ja gut... das Update. Vorher war es nur mit Tricks möglich  ;)<br><br>Ich sprach von der Urversion ....
TweetyB
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Patzi » Do 2. Mai 2002, 08:34

Ja...dennoch könnte es etwas schneller arbeiten.<br>Aber der automatische Upload zur Homepage geht super.<br><br>Tschüß Patzi<br>
Patzi
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon TweetyB » Do 2. Mai 2002, 08:55

Egal.. Apple hat die Version vom Server genommen. Man kann also allen nur raten, wenn die Richtige kommt, die neue Version zu laden.
TweetyB
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Nafets » Do 2. Mai 2002, 10:19

Das Features wie Homepage nur mit der 1.0 mit Tricks funkte stimmt. Allerdings auch in deutsch:<br>In System Prefs unter Landeseinstellung im Menü Sprache U.S. English aktivieren und an die erste Stelle setzen (über Deutsch). Dann über das Dock iPhoto im Finder zeigen lassen und per Infodialog im Menü Sprachen alle ausser "German" abschalten. Jetzt einfach iPhoto starten (an- oder abmelden nicht erforlerlich!). Und freu: alle U.S. features in deutsch.<br>Jetzt kann man in System Prefs unter Landeseinstellung im Menü Sprache wieder Deutsch die erste Stelle setzen und alle anderen Programme verhalten sich normal. Die iPhoto Features bleiben bis zum beanden und neustart von iPhoto erhalten.<br>
Nafets
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon MacJunior » Do 2. Mai 2002, 10:40

Habe es gestern noch downloaden können. Ich musste nicht den Umweg über das Kontrollfeld «Landeseinstellungen» machen, bei mir ging alles von Anfang an. Hier einige Pics: http://homepage.mac.com/flurin/PhotoAlbum3.html
MacJunior
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Kampf Katze » Do 2. Mai 2002, 11:35

Wenn ihr die Kampf Katze nicht hättet..<br><br>iPhoto 1.1 können ungeduldige weiterhin von meiner Website laden. Diese findet Ihr unter http://www.com-2-mac.de<br><br>Allerdings läuft dies mit eigenem Risiko, ich trage keinerlei Verantwortung.<br><br>iPhoto 1.1 läuft auf meinem iMac DV 400 Mhz ohne weiteren Probleme und bietet auch in der Deutschen Version alle möglichen angekündigten Futures.<br><br>Mit dabei sind nun auch das Plug in zum veröffentlichen der Bilder auf Apples iDisc (Homepage), Bildschrimschoner,  Bilder über Mail versenden, Einstellung der Helligkeit und Kontrast, uvw.<br><br>Über das erwähnte Toast Plug in habe ich jedoch nichts gefunden....<br><br>MfG<br>KK
Kampf Katze
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon grizzy » Do 2. Mai 2002, 11:49

scheint noch ein bug beim export zugeben. Bei mir funktioniert jedenfall das exportieren ueberhaupt nicht.<br>kein toast export noch sonst was.
grizzy
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Nafets » Do 2. Mai 2002, 13:53

An MacJunior<br>
Ich musste nicht den Umweg über das Kontrollfeld «Landeseinstellungen» machen, bei mir ging alles von Anfang an.
<br><br>Der o.g. Tip galt ja auch nur für iPhoto 1.0<br><br>Liebe Kampf Katze<br>
iPhoto 1.1 können ungeduldige weiterhin von meiner Website laden.
<br>...das find ich wirklich super von Dir - lass Dich aber nicht von Apple erwischen - die mögen sowas nicht  8)<br><br>PS: Deine Webseite find ich klasse.
Nafets
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Lufthansa747 » Do 2. Mai 2002, 15:09

Ersteinmal ein dickes Lob für die Kampf Katze ( bist Du etwa Garfield? ;D ), bzw. für seine geniale HP!!!!!!<br><br>Wie jedoch schon von Nafets gesagt; laß Dich nicht erwischen...<br><br>Ich werde jedenfalls  :-X <br><br>Lieben Gruß<br>Lufthansa747
Lufthansa747
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon nagareboshi » Do 2. Mai 2002, 16:16

Ich habe die Info von MacMotion.de newsletter. ;)
nagareboshi
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Kampf Katze » Fr 3. Mai 2002, 11:01

Ach, und selbst wenn apple mich anschreibt. Dann muss das Programm vom Server genommen werden und ende. Wer es dann noch haben will, soll mich anmailen :-)<br><br>Downloadlinks sind ja sehr variabel einstellbar....<br><br>Und danke für den kleinen Lob. Momentan komme ich nur kaum zum betreuen, weil ich zwei Jobs am laufen habe, und das geht aufs gemüht. Am WE will ich mir aber mal wieder Zeit nehmen.
Kampf Katze
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Nafets » So 5. Mai 2002, 20:23

Kennt jemand die Risiken und Nebenwirkungen von iPhoto 1.1 (irgend ein Grund wird es ja haben, dass Apple die 1.1 zurückgezogen hat.)  ???
Nafets
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Brandy » So 5. Mai 2002, 20:29

Es scheint wohl an Exportfunktion zu haken. Jedenfalls war im Installscript diesmal wohl kein "rm -f" zuviel.  ;D
Brandy
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Kampf Katze » So 5. Mai 2002, 20:39

Ich bin über die News gestolpert, dass angeblich Passieren kann, das alle Fotos, die sich in iPhoto befinden, gelöscht werden können. Davon habe ich aber noch nichts bemerkt...<br><br>Hat jemand meine Fotos gesehen?
Kampf Katze
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Patzi » So 5. Mai 2002, 20:42

Bei mir ist hier alles i.O. <br>Alles funktioniert bestens.....<br><br>Tschüß Patzi<br>
Patzi
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon MacJunior » Mo 6. Mai 2002, 17:12

Me too *inchimerablindschreib*
MacJunior
 

Re: iPhoto 1.1

Beitragvon Nafets » Fr 10. Mai 2002, 14:57

;D Alle Klarheiten beseitigt. Jetzt gibt es 1.1. offiziell und siehe da es ist die 1.1.1  :o<br>Damit dürfte klar sein, dass Apple wohl in letzter Minute noch einen Bug (oder mehrere?) gefunden hat und schnell zurückzog. Sehr lobenswert. Ich habe die 1.1 problemlos auf die 1.1.1 Upgedatet und warte jetzt geduldig auf die 1.2 mit Bilderarchivierung, auch ohne zwangsweise neuspeicherung, der Möglichkeit auf CD zuzugreifen (geht das Script dafür eigentlich noch?) vielleicht mit ein paar Mehr Open GL Möglichkeiten bei der Diashow; (Oder einer Show, die auch alternativ auf Quicktimeüberblendungen kann - beim QT-Export gehts ja prima - sogar mit Sound!)<br>By the way Überblendungen dürfte es ruhig auch bei iDVD geben ;-)
Nafets
 


Zurück zu Generelles