::: eMac :::

Apple, Gerüchte, Wirtschaft und der iLifestyle

::: eMac :::

Beitragvon mohlo » Mo 29. Apr 2002, 11:39

Bild<br><br>Ein uralter Menschheitstraum wird wahr: Apple bringt einen Mac mit 17-Zoll-Röhrenmonitor auf den Markt, der speziell auf den US-Bildungsmarkt zugeschnitten ist. Mit dem "eMac" genannten Zielgruppencomputer will Apple offenbar versuchen, verloren gegangenen Boden im hart umkämpften Education-Sektor gut zu machen. Der 17-Zöller ist etwas kürzer als das 15"-Modell; erreicht wurde dies mit einer Shortneck-Röhre, deren Display zudem wesentlich flacher ausfällt. Das Design ist an das letzte Apple Studio Display auf Basis einer Bildröhre angelehnt; der Rechner ist in weiß gehalten. Verbessert wurde im Vergleich mit dem iMac Classic auch das Soundsystem.<br><br>Weitere technische Eckpfeiler des eMac sind ein 700 MHz G4-Prozessor, ein zusätzlicher, dritter USB-Port am Gerät und ein analoger Audio In-Port sowie die Wahl zwischen einem CD-ROM und einem CD-RW/DVD-ROM Kombilaufwerk. <br><br>Der Kostenpunkt des Einstiegsmodells liegt mit 999,- US-Dollar unter der magischen 1.000-Dollar-Grenze; der am besten ausgestattete eMac kostet 1.999,- Dollar. Der eMac ist optional ohne eingebautes 56k-Modem zu haben.<br><br>Quelle: http://www.macnews.de<br>Link: http://www.apple.com/de/education/emac/
mohlo
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Yanka » Mo 29. Apr 2002, 11:44

Hmm... ich war schneller. Außerdem steht in meinem Thread auch, wie eingeschränkt der eMac zu bekommen ist. Und wie teuer. http://forum.mac-life.de/forum.cgi?boar ... 1020076545<br><br>Yanka<br>-Veteran, etwas enttäuscht-
Yanka
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon mohlo » Mo 29. Apr 2002, 11:51

Ich war trotzdem schneller  ;D .... ich hatte meinen Beitrag zuerst im Hardware-Forum gepostet ... habe es dann hierhin geschoben, da ja für "Hardware" = "Troubleshoting" gilt.<br><br><br>"1693 Euro kostet das Grundmodell mit 128 MB RAM." .... welche Schule ist denn bereit soviel Geld für einen (!) PC/Mac auszugeben ... ?! Für 1749 Euro (MacTrade) bekommt man den neuen iMac 2002 mit TFT (!) und CDRW (!). Hat Steve etwa schlechten Shit geraucht oder handelt es sich hierbei um einen Schreibfehler bei der Preisgestaltung?!
mohlo
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Lufthansa747 » Mo 29. Apr 2002, 12:06

Cooles Design !<br>Gefällt mir besser als der new iMac, aber warum wird er denn nur einer "bestimmten Käuferschicht" zugänglich gemacht  :-/<br>Very strange........ oder wohl besser: very stupid !<br><br><br>Der (seinen Cube liebende) Flieger
Lufthansa747
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Yanka » Mo 29. Apr 2002, 12:08

@ Lufthansa<br>Es gibt ihn auch für Normalsterbliche. Zu welchem Preis: http://forum.mac-life.de/forum.cgi?boar ... 1020076545<br>Yanka<br>-Veteran, der 17"CRT des Cubes sehr an den eMac erinnert-
Yanka
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon nagareboshi » Mo 29. Apr 2002, 12:49

Hmmm, richtig schön, aber leider immer noch zu teuer. Aber trotzdem finde ich meinen new iMac immer noch am besten ;D<br><br>Von vorne sieht er aus wie'n fernseher... trotzdem geil :D
nagareboshi
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon TweetyB » Mo 29. Apr 2002, 13:09

Wenn das Teil 1000 € kosten würde, wäre er für die Schule erschwinglich... aber so komm ich doch langsam ins zweifeln.<br><br>Das Teil sieht ja nicht schlecht aus. Aber der Preis? Will Apple nur seine Aktionäre befriedigen? Jaja... ich zähl ja auch dazu. Ein höherer Marktanteil lässt sich nur machen, mit günstigeren Preisen..... sonst wird es nix. <br><br>Der iMac ist ja schon cool. Das iBook ist vom Preis auch supi. <br>Aber ein RöhrenMac...... für 1800€ ?<br><br>Und das die Desktoprechner schon längst nicht mehr vom Preis/Leistungsverhältniss stimmen, ist ja bekannt.....
TweetyB
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon unforeseen » Mo 29. Apr 2002, 13:24

schaut euch mal steve's kommentar dazu an:<br><br>http://www.apple.com/pr/library/2002/apr/29emac.html<br><br>tönt wieder mal ganz gut... :D ;D<br><br>unforeseen
unforeseen
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon mohlo » Mo 29. Apr 2002, 13:37

Habt ihr schon mal den Text auf der Apple-Homepage durchgelesen?! Nein? Dann schaut Euch mal die fettgedruckten Textpassagen an ...<br><br><br>Der PowerPC G4 mit Velocity Engine ist derartig schnell, dass seine Leistung in Gigaflops oder Milliarden Fließkomma-Operationen pro Sekunde gemessen wird. Die Velocity Engine nutzt dieselbe 128Bit Vektorverarbeitungs-Technologie, die lange Zeit ausschließlich wissenschaftlichen Supercomputern vorbehalten war. Das ist genau die Technologie, die Schüler von heute brauchen, um Aufgaben wie intensive Multimedia-Berechnungen, Rippen von Audiodateien und Anwenden von Videoübergängen in iMovie schneller erledigen zu können. Das Resultat: Der 700MHz G4 Prozessor des eMac beschleunigt das Erstellen digitaler Medien ganz erheblich und gibt den Schülern mehr Zeit zum Lernen, da lästige Wartezeiten entfallen.<br><br>Der eMac ist ebenso robust wie der iMac mit 15" CRT-Monitor, klebrige Fingerabdrücke beispielsweise lassen sich leicht von seinem Glasbildschirm und Gehäuse abwischen. Und übrigens: Sein Gehäuse besteht aus feuerhemmendem Polykarbonat. Das ist ein Material, das auch zur Herstellung von kugelsicherem Glas verwendet wird. Sie haben also die Gewissheit, dass der eMac allen Anforderungen des Schulalltags gewachsen ist.<br><br> ;D ;D ;D
mohlo
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Dosenkiller » Mo 29. Apr 2002, 14:22

Hämmert nicht immer am Preis rum. In dem Teil ist alles drin und es geht in Schulen auch um die Stabilität! Und gerade da hat Apple M$ viel zu lange zugeschaut. Ich finde den eMac<br>HAMMERMÄSSIG!!!  :) ;) :D ;D 8)
Dosenkiller
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon mohlo » Mo 29. Apr 2002, 14:28

<br>[quote author=Dosenkiller link=board=generelles&num=1020076786&start=0#9 date=04/29/02 um 15:22:38]<br>Hämmert nicht immer am Preis rum. In dem Teil ist alles drin und es geht in Schulen auch um die Stabilität! Und gerade da hat Apple M$ viel zu lange zugeschaut. Ich finde den eMac<br>HAMMERMÄSSIG!!!  :) ;) :D ;D 8)<br> [/quote]<br>Trotzdem zu teuer !!! Der eMac ist zum scheitern verurteilt ... wenn der Preis so bleibt!
mohlo
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Klaus » Mo 29. Apr 2002, 15:06

erinnert mich jetzt irgendwie an den Cube. <br><br>Geniales Desing und genialer Computer, aber viel zu hoher Preis.
Klaus
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Brandy » Mo 29. Apr 2002, 15:17

Töfte! Cooles Design.<br><br>Und das Beste: mein Vater ist Lehrer.  ;D Da müßte was gehen, aber eigentlich wollte ich mir ja den neuen iMac kaufen. Ach hols der Teufel!!! Jetzt weiß ich wieder nicht, was ich mir kaufen soll. Grrr...<br>
Brandy
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Yanka » Mo 29. Apr 2002, 15:19

Und ich muß dran denken, daß Apple mir erzählt hat: "einen Monitor darf man nicht reinigen". Weil wenn man das macht geht er kaputt und man verliert Garantieansprüche.<br><br>Nehmt's mir nicht übel. Ich liebe den Mac. Aber Apple hat einen Schaden.<br><br>Yanka<br>-Veteran, kopfschüttel-
Yanka
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Brandy » Mo 29. Apr 2002, 15:29

Meinen iMac reinige ich mit dem billigen "Blütenweiß"-Glasreiniger ausm Edeka. Und zwar Gehäuse und Screen. Alle zwei bis drei Tage. Keine Probs...<br><br>
Brandy
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Yanka » Mo 29. Apr 2002, 15:32

@ Brandy<br>Es ist VERBOTEN!<br>Aber ich sag's Apple nicht weiter.  :-X<br><br> ;D :D ;D<br>Yanka<br>-Veteran, warnt vor Reinigungsmitteln-
Yanka
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Brandy » Mo 29. Apr 2002, 15:41

Ich sitze seit weit mehr als einer Dekade ständig vor Computern, daher lasse ich mich von keinem Hersteller mehr sagen, was die Geräte vertragen. ;D
Brandy
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Daemon » Mo 29. Apr 2002, 16:20

Schade, dass es den eMac nur für Studenten, Schüler und Lehrer gibt. Mir gefällt der eMac viel mehr als der neue iMac und er ist auch noch relativ günstig. Ich hoffe doch sehr, dass es sich Apple noch einmal überlegt, dieses Gerät für alle freizugeben.
Daemon
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon cab » Mo 29. Apr 2002, 16:41

Aber wann gibt es endlich das G4 iBook???
cab
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Daemon » Mo 29. Apr 2002, 16:54

Was ist ein "eMac Stand"? Im Education-Store unterscheiden sich die beiden Modelle nur durch dieses.
Daemon
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Daemon » Mo 29. Apr 2002, 16:59

Ich habe die Antwort schon gefunden:<br><br>"The eMac Tilt & Swivel Stand allows you to adjust your eMac up to 20 degrees forward or back and 360 degrees side to side and meets the stringent requirements of the TCO 95 standard."<br><br>Ob sich der Mehrpreis für dieses Ding wirklich lohnt?<br><br>      <br>      
Daemon
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Daemon » Mo 29. Apr 2002, 17:02

Wie ich gerade sehe, gibt es eine Fehlangabe auf der Apple-Website. Der kleinste eMac hat nur 128MB, statt 512MB! Trotzdem ist der Preisunterschied zu hoch!
Daemon
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon mohlo » Mo 29. Apr 2002, 17:26

[quote author=Daemon link=board=generelles&num=1020076786&start=0#19 date=04/29/02 um 17:54:39]<br>Was ist ein "eMac Stand"? Im Education-Store unterscheiden sich die beiden Modelle nur durch dieses.<br> [/quote]<br>eMac-Stand = drehbarer Monitorfuß
mohlo
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Dosenkiller » Mo 29. Apr 2002, 17:30

@mohlo:<br>Wieso zu teuer ?!  ???<br>1600€ und alles drin! Ist doch cool!  8)
Dosenkiller
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Daemon » Mo 29. Apr 2002, 17:42

Aus der Apple-Pressemeldung geht hervor, dass es noch einen eMac für 1400 Euro geben soll, aber nur mit CD-Laufwerk.
Daemon
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon mohlo » Mo 29. Apr 2002, 17:55

[quote author=Dosenkiller link=board=generelles&num=1020076786&start=20#23 date=04/29/02 um 18:30:32]<br>@mohlo:<br>Wieso zu teuer ?!  ???<br>1600€ und alles drin! Ist doch cool!  8)<br> [/quote]<br>sicherlich ist der eMac cool ... aber aus folgenden Gründen würde ich mir keinen eMac kaufen:<br><br>1.) 1600 Euro sind definitiv zu viel. den (new) iMac bekommt man für ca. 1750 Euro mit TFT (!)<br><br>2.) Röhre. Hat nicht Steve Jobs höchstpersönlich den Tod des Röhrenmonitors erklärt.<br><br>3.) Verfügbarkeit. Vorerst ist der eMac nur dem Education-Bereich zugänglich. Was würde er kosten, wenn er für alle verfügbar wäre?!<br><br>4.) Design. Rein subjektiv, aber mir gefällt mein Cube + TFT bzw. ein new iMac besser.<br><br><br>Ich denke, das der eMac sich nicht durchsetzten wird und eher ein "Abfallprodukt" der iMac-Entwicklung ist.<br><br>Steve, wann kommt der Cube[sup]2[/sup]?!
mohlo
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Daemon » Mo 29. Apr 2002, 18:00

Der Cube war natürlich ein Prachtstück. Ich finde es schade, dass er sich nicht durchsetzen konnte. Der eMac gefällt mir jedoch besser als der neue iMac. Ist aber, wie ich finde, Geschmackssache!
Daemon
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Yanka » Mo 29. Apr 2002, 18:11

[quote author=mohlo link=board=generelles&num=1020076786&start=20#25 date=04/29/02 um 18:55:18]<br>3.) Verfügbarkeit. Vorerst ist der eMac nur dem Education-Bereich zugänglich. Was würde er kosten, wenn er für alle verfügbar wäre?!<br> [/quote]<br><br>Die Frage ist heute vormittag hier benatwortet wurden: http://forum.mac-life.de/forum.cgi?boar ... 1020076545<br><br>Yanka<br>-Veteran, mit dem besseren Thread  ;D 8) -
Yanka
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon freeze » Mo 29. Apr 2002, 18:14

Eins ist mal sicher, der G4 wird noch dieses Jahr durch den G5 in der "Profi Line" ersetzt....
freeze
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Wurlitzer » Mo 29. Apr 2002, 22:02

Also ich denke der Röhrenmonitor geht für Schulen absolut in Ordnung, weil der einfach nicht ganz so empfindlich ist wie ein TFT. Außerdem sind die Hz Zahlen auch bei hohen Auflösungen absolut OK. <br>Das Design ist halt wie immer geschmackssache, ich finds super.<br><br>Wurlitzer
Wurlitzer
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon unforeseen » Mo 29. Apr 2002, 22:42

ich hoffe auf:<br><br>OS X - 10.2<br>iMovie 3<br>Quake 4<br>den G 5<br>QuickTime 6<br>Netscape 7<br><br>das 8. weltwunder...<br><br>ich hoffe bloss, dass nur der 8. wunsch unrealistisch ist...  :-/<br><br>greez<br>unforeseen
unforeseen
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Patzi » Di 30. Apr 2002, 05:50

Hey UNFORESEEN du hast wohl was vergessen !!!!<br><br> ARTWC (Another Return to Castle Wolfenstein) =<br><br>RTCW 2<br><br> ;D ;D ;D<br><br>Tschüß Patzi<br>
Patzi
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Dosenkiller » Di 30. Apr 2002, 11:44

...und DOOM 3!  ;D 8)
Dosenkiller
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon mohlo » Di 30. Apr 2002, 12:33

<br>[quote author=Dosenkiller link=board=generelles&num=1020076786&start=20#32 date=04/30/02 um 12:44:15]<br>...und DOOM 3!  ;D 8)<br> [/quote]<br>...erscheint (vorerst) exklusiv für die XBox >:(
mohlo
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Brandy » Di 30. Apr 2002, 12:53

Kennt sich einer mit den in den neuen iMacs und eMacs verbauten G4s aus? Apple haut ja bei den TechSpecs beim eMac  derbe auf die K.. Sahne, von wegen Supercomputer und Gigaflops. Trifft das nun auch genauso auf die neuen iMacs zu? Die gleiche Mhz Zahl, gleicher Busspeed usw., aber ist der Typ G4 der gleiche, oder hat der eMac einen anderen, besseren oder sonstwie schnelleren?<br>
Brandy
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon eeaa » Di 30. Apr 2002, 15:57

Hat was von einer Designstudie von "Applele" Sieht aber so ganz gut aus. Preis ist auch OK. Der wird in ein paar Jahren bestimmt auch ein begehrtes Sammlerstück wie der Cube werden.
eeaa
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Dosenkiller » Di 30. Apr 2002, 18:17

@mohlo: Wo steht das? Ich hab' gehört dass das nur eine Ente war!!  :P :-[<br>Sonst =  :'( :-/
Dosenkiller
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon unforeseen » Di 30. Apr 2002, 21:32

hat wer die tech-specs des eMac gefunden?? so Systembus etc.??<br>würde mich mal interessieren...<br><br>greez
unforeseen
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Yanka » Di 30. Apr 2002, 21:51

http://www.apple.com/education/emac/specs.html<br><br>Systembus: 100 Mhz<br><br>Yanka<br>-Veteran, eMac für alle-
Yanka
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Nafets » Di 30. Apr 2002, 22:26

Ich glaube auch, dass der eMac ein iMac classic Abfallprodukt ist, dass eigentlich schon vor einem Jahr in Tokio statt des Flowerpowermacs hätte erscheinen sollen. Jetzt angesichts der TFT-Krise (Preis Teurer + Lieferengpass)  ist bei Apples Marge die Luft raus und man hat für den Edu-markt einen Computer rausgebracht der genau das ist was Apple nie wollte - (weisser) Schnee von gestern (sowas hat Apple weiland mit dem billig Powermac 4400 schon mal gemacht). Als Einstiegsnachfolger für den iMac classic (toll Monitor größer, Platzverbrauch gleich) für 1000 Euro wär es wohl o.k. Da man zu dem Preis bei so manchem Versender einen TFT new iMac kriegt ist er schlicht überflüssig.<br>Ausserdem - ich dachte der (gleich teure) iBook wäre Bestandteil des ultimativen "Fliegenden Klassenzimmers". Hmm irgendwie erinnert mich das Ding an den Apple IIgs meiner Schulzeit... ;-) ;D  - Naja es gäbe schlimmeres für den Schulbereich - ein inzwischen total veralteter iMac classic mit mittelmäßigen CRT (die 3. klassige Qualität hat mich immer viel mehr gestört, als die 15") oder  :-X ein Windoof PC. Dann doch besser den WEISSEN RIESEN  8)
Nafets
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon eeaa » Mi 1. Mai 2002, 09:43

Ja ich denke auch das sich vor einem Jahr noch jeder so den iMAC Nachfolger vorgestellt hatte. ;) <br>Der Ausdruck "Abfallprodukt" ist auch gerechtfertigt aber das heisst ja nicht das es sich hier um ein schlechtes produkt handelt. Ich würde mir lieber den eMAC ins Zimmer stellen als den neuen iMAC. <br>Was mich stört ist der große silberne Apfel auf der Front. Ich weiss das ich den besseren Computer besitze, und muss darauf nicht jeden Tag aufs neue Aufmerksam gemacht werden.  ;)<br>Aber er ist ja auch nicht für uns, sondern für Schüler und da besteht bestimmt noch "SCHULUNGSBEDARF" in Sachen "besserer PC".
eeaa
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Scout » Mi 1. Mai 2002, 10:49

also ich LIEBE den silbernen apfel auf meinem imac superdrive! :-*<br><br>scout
Scout
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Nafets » Mi 1. Mai 2002, 18:41

Ich mag den Apfel auch. Ist doch Kult und immer noch Paradebeispiel für Corporate Design.<br><br>Schön gross auf meinem Powermac, markant auf dem Studiodisplay und geil leuchtend auf dem iBook. Yo.<br>Als wir noch *Fremd*Monitore hatten wurde als erstes immer der stets mitgelieferte Aufkleber abgezogen und gut sichtbar angebracht. Allerdings T-Shirts und Mützen würde ich nicht tragen.<br><br>Schade am eMac finde ich, dass er das Logo nur vorne hat. Der iMac hatte es auch hinten. Ansonsten erinnert er einwenig an das Performa Plus Display mit eingebauten Lautsprechern.
Nafets
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Yanka » Mi 1. Mai 2002, 18:51

Am Cube das goilste: Riesen-Apple-Logo!<br><br>Ich hatte mal eine Zeit lang einen 100 cm Apple im Zimmer. Aber irgendwann bleichte er aus. Da hab ich ihn zusammengefaltet und in meine Museumssammlung gesteckt. ;)<br><br>Yanka<br>-Veteran, der bunte Apple hatte auch was-
Yanka
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Dosenkiller » Mi 1. Mai 2002, 21:44

>:( DER APFEL IST WICHTIG!!!  >:(
Dosenkiller
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon unforeseen » Mi 1. Mai 2002, 22:03

bitte recht freundlich :D ;D
unforeseen
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon TweetyB » Mi 1. Mai 2002, 23:24

Also... ich finde, der Apfel hat so was wie ein Statussymbol.... wenn der weg wär, wär Apple kein Apple mehr.<br><br>Ich finde es lustig, wie man über solch ein Thema diskutieren kann...<br><br>Tweety pro Apple.<br><br>Und der e Mac gefällt mir von Tag zu Tag immer besser....
TweetyB
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Dosenkiller » Mi 1. Mai 2002, 23:43

Immer maulen!  >:( Ich finde der eMac ist der richtige Weg!!  :-*
Dosenkiller
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon Franek » Do 2. Mai 2002, 01:39

Finde mal wieder den "Zitieren"-Knopf nicht...<br><br>"Ich finde der eMac ist der richtige Weg!!"<br><br>Das Ziel ist ein einleuchtender Preis und eine ausreichende Verfügbarkeit<br>:-)<br><br>MfG,<br>Franek
Franek
 

Re: ::: eMac :::

Beitragvon go4it » Do 2. Mai 2002, 02:53

Geraet fuer schulen ideal, da unempfindlicher,<br>zu teuer! (den cube und den imac 2 fand ich nicht zu teuer!)<br>warum nur fuer schulen? =typischer apple quatsch!
go4it
 

Nächste

Zurück zu Generelles