MBP 2011 friert bei Ladebalken

Stationäre sowie mobile Macs und ihre Peripherie

MBP 2011 friert bei Ladebalken

Beitragvon Patrick Müller » Do 1. Nov 2018, 11:55

Hallo,
ich habe zur Zeit ein ordentliches Problem mit meinem MBP 15" 2011.
Es hat damit angefangen dass es immer öfter beim hochfahren beim Apple-Logo mit Ladebalken hängen geblieben ist. Irgendwann ging dann wirklich gar nichts mehr.

Ich habe dann das Festplattenkabel getauscht, was nichts geholfen hat. Dann habe ich eine Festplatte aus einem anderen MBP angeschlossen, da ist das MBP auf den Desktop gekommen.
Ich habe dann eine 120GB SSD testweise ausprobiert und HighSierra neuinstalliert. Lief alles ohne Probleme, hab dann das MBP paar Tage lang benutzt und bestimmt 20x neugestartet bzw. hoch und runtergefahren. Alles 1A.
Also hab ich mir jetzt eine 500GB SSD gekauft und hab HighSierra darauf installiert.
Zu Beginn lief auch alles super.
Hab gestern aber dann die aktuellsten Updates installiert, wonach ich anschließend die Foto-App öffnen wollte.

Daraufhin ist das MBP hängen geblieben mit einem tiefroten Bildschirm.
Seitdem komm ich wieder nicht mehr auf den Desktop!
Nach dem Ladebalken kommt ein schwarzes Bild un die Lüfter laufen alle auf hochtouren.

Ich hab schon alles mögliche probiert. PRAM/NVRAM, sicherer Modus, Hardwaretest(keine Fehler).
Auch die RAM-Riegel hab ich kreuz und quer getauscht.

Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende :-(
Patrick Müller
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 1. Nov 2018, 11:47

Re: MBP 2011 friert bei Ladebalken

Beitragvon MasterOfDesaster » Fr 2. Nov 2018, 13:58

Was du sagst könnte auf die Software hindeuten. Irgendwas da verdächtig sein könnte (Logitech etc.)?
Hast du jetzt so nochmal macOS neuinstalliert. Jetzt nur als Test?
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: MBP 2011 friert bei Ladebalken

Beitragvon Patzi » So 4. Nov 2018, 16:41

Hallo,

was für ein Update ?

Bei funktioniert das Sicherheitsupdate 2018-002 für 10.13.6 nicht. Der Rechner startet dann nicht mehr.

Command R + Neuinstallation auf das alte System , ohne Löschen der Daten , hat wieder funktioniert.

10.14. habe ich noch nicht versucht.

Bis denn
Benutzeravatar
Patzi
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 3688
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 19:04

Re: MBP 2011 friert bei Ladebalken

Beitragvon Starkstrom » So 9. Dez 2018, 21:24

Viele 2011er MBP sind von einem Grafikfehler betroffen. Informiere dich doch mal genau im Netz darüber, ob deins auch eins davon sein könnte...
Benutzeravatar
Starkstrom
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 10595
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 18:33


Zurück zu Hardware