IMac Interne Festplatte wird nicht mehr erkannt

Stationäre sowie mobile Macs und ihre Peripherie

IMac Interne Festplatte wird nicht mehr erkannt

Beitragvon winter.fam_202847 » Mo 18. Feb 2019, 06:44

Hallo

Ich habe ein Problem bei meinem iMac Late 2013. seit ein paar Tagen wird die interne Festplatte nicht mehr erkannt. Ich hätte mit einer externen ssd ein Fusion Drive erstellt , was jetzt ein Jahr super lief. Ich wollte aber jetzt das System mit Mojave einmal komplett frisch installieren und habe alles gesichert und gelöscht, beim neu anlegen zeigte die interne Festplatte beim System nur 4gb anstatt 1tb an , ließ sich aber auch nicht über das Festplatten Dienstprogramm richtig formatieren. Es kam eine Fehlermeldung das der Vorgang nicht abgeschlossen werden kann. Nach einem Neustart war die Festplatte nicht mehr da und wird auch niergens mehr angezeigt.
Wie komme ich da jetzt wieder dran ?
Danke schon mal im Voraus.

Lg
winter.fam_202847
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 06:20
Wohnort: Viersen

Re: IMac Interne Festplatte wird nicht mehr erkannt

Beitragvon winter.fam_202847 » Di 19. Feb 2019, 18:48

Hallo

Hat keiner ne Idee????
winter.fam_202847
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 06:20
Wohnort: Viersen

Re: IMac Interne Festplatte wird nicht mehr erkannt

Beitragvon sedl » Di 19. Feb 2019, 22:03

Moin,

ich würde es mal über einen zweiten Mac versuchen. Den Problemmac im Targetmodus mit dem anderen verbinden und dann so versuchen.
Andere Ideen habe ich nicht da ich mich mit gelbgebastelten FusionDrive nicht auskenne.
gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: IMac Interne Festplatte wird nicht mehr erkannt

Beitragvon DangerMouse » Di 19. Feb 2019, 22:21

Wie weit bist Du denn mit der Install gekommen ? Wahrscheinlich passt die Partitionstabelle nicht mehr also entweder im Recovery-Mode starten oder eben im Target -Modus mit nem anderen Mac und die Platte komplett löschen.
Benutzeravatar
DangerMouse
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 6059
Registriert: Sa 21. Jan 2006, 10:24

Re: IMac Interne Festplatte wird nicht mehr erkannt

Beitragvon winter.fam_202847 » Fr 22. Feb 2019, 09:45

Hallo

Wie geht das denn mit dem Target Modus? Habe noch ein MacBook zur Verfügung.
Das ganze ist schon 2 Jahre gelaufen , intern 1TB und extern USB 3.0 480gb sandisk ssd. Ich wollte einfach Mojave frisch ohne Altlasten installiern und habe alles gelöscht und das Fusion Drive wieder erstellt aber da standen in der Liste 16 Disks anstatt wie anfangs 3 , also habe ich die ssd getrennt und im recover gestartet und dann hätte die interne Fp nur 4gb , habe versucht die zu löschen und die disks zu löschen aber der zeigte einen Fehler an , habe dann das Laufwerk un mountet und danach habe ich das Laufwerk nicht mehr gesehen egal was ich versuche es ist nicht mehr da auch in der System Anzeige
winter.fam_202847
Besucher
Besucher
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 06:20
Wohnort: Viersen

Re: IMac Interne Festplatte wird nicht mehr erkannt

Beitragvon sedl » Fr 22. Feb 2019, 10:14

Moin,

Ich denke der Link sollte Dir helfen http://support.apple.com/de-de/HT201462

Im Grunde startest du den mit Problem mit gehaltener T Taste vorher musst du ihn mit einem passenden Kabel mit einen anderen Mac verbinden. Dann kannst du von anderen Mac den mit Problem wie eine externe Festplatte behandeln und so natürlich auch komplett plattmachen

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause


Zurück zu Hardware