Siri und kleine bis sehr kleine Orte

Der Off-Topic-Chatraum für alle angemeldeten Leser

Siri und kleine bis sehr kleine Orte

Beitragvon sedl » Do 9. Nov 2017, 23:27

Moin,

ich habe vorhin mal sowohl in macOS als auch iOS Siri gefragt wie das Wetter in Kalifornien ist, das gleiche dann auch noch mit der Uhrzeit. Bei beiden Fragen hat Siri mir die Daten des Örtchen Kalifornien in Schleswig-Holstein geliefert. Eigentlich erstaunlich das Siri Kalifornien kennt, und nicht direkt das Wetter von und Uhrzeit von Sacramento mitteilt, was sie bei der Frage nach "Kalifornien in den USA" macht.

Das gleiche mit Brasilen hat mich dann jedoch doch direkt über den grossen Teich gebracht.
Vermutlich hat Brasilien in S-H mit um die 19 Einwohner dann doch zu wenig für Siri, Kalifornien hingegen ist 426 Einwohner dann schon dabei.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Siri und kleine bis sehr kleine Orte

Beitragvon MasterOfDesaster » Fr 10. Nov 2017, 15:15

Das geht ja auch nach dem Ort, wenn du dich woanders in der Welt aufhältst ist sicher auch das größere Kalifornien das erste Ergebnis ;-D
Was Brasilien in Schleswig-Holstein angeht: Vielleicht gibt es in Kalifornien (SH) im Gegensatz zu Brasilien (SH) einfach eine Wetterstation.
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Siri und kleine bis sehr kleine Orte

Beitragvon sedl » Fr 10. Nov 2017, 15:41

Moin,

da bin ich mir nicht so sicher, denn wenn ich mich in Deutschland aufhalte, was Siri weiß, hätte sie bei der Frage wie spät es in Kalifornien ist, darauf kommen können dass das etwas größer gemeint war. Oder halt schnippisch antworten das es in Deutschland an jedem Ort gleich spät ist. ;-D

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Siri und kleine bis sehr kleine Orte

Beitragvon MasterOfDesaster » Fr 10. Nov 2017, 18:52

Du musst immer im Kopf haben wo iOS entwickelt wird. Die USA haben mehrere Zeitzonen und viele kleine Städte mit Namen wie große, weltbekannte oder europäische Städte.
Aber mal eine andere Frage: Wie häufig benutzt du eigentlich Siri? Habe das bei mir deaktiviert und kenne in meinen eignen Umfeld niemanden der Siri (oder einen vergleichbaren Assistenten) regelmäßig benutzt.
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Siri und kleine bis sehr kleine Orte

Beitragvon sedl » Fr 10. Nov 2017, 19:04

Moin,

seit man vom Kontrollzentrum Mobiledaten abstellen kann am Handy relativ selten. Wobei hin und wieder wenn ich lange Weile habe Frage ich dies und das, neulich zum Beispiel wo ich Nutten finde. Da ist Siri auch eher was für die gut situierten, gab sie mir doch einen Escort-Service als Antwort und nicht den viel näheren Straßenstrich. ;-D

Am Rechner nutze ich Siri deutlich häufiger, da wünsche ich mir Hey Siri, da man so wirklich schnell Datein suchen kann während man weiter an dem weiterarbeitet was man gerade macht.

Also am Handy selten und meist für dummes Zeug oder als Experiment, wie das Kalifornien Beispiel, die Frage nach dem Wetter eines Landes führt übrigens zum Wetter der Hauptstadt, und geht daher schneller als zu fragen wie die Hauptstadt von Deutschland heißt. Am Mac recht häufig für Suchen und kleinere Nebentätigkeiten, nur nicht wenn ich Videos bearbeite, da sind die AirPods doch zu träge um vernünftig auf den Takt zu schneiden.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause


Zurück zu Talklounge