Machen AirPods unhöflich?

Der Off-Topic-Chatraum für alle angemeldeten Leser

Machen AirPods unhöflich?

Beitragvon sedl » Do 5. Okt 2017, 21:08

Moin,

im allgemeinen bezeichne ich mich als höflichen Menschen, das mag einige verwundern. Nicht das höflich sondern das Mensch ;-D .
Nun habe ich ich seit zwei Wochen AirPods und mir ist es schon diverse male passiert das ich diese nicht rausgenommen habe als ich einkaufen war oder die Fahrkarte im Bus gekauft habe. Das sind alles Dinge die ich normalerweise immer mache.
Ja das ist irgendwie unhöflich und bis jetzt ist meine einzige Erklärung wie es dazu bei mir kommt relativ simpel. Die Dinge sitzen bei mir so gut das ich sie einfach vergesse, so stört das Kabel nicht und damit kann man die echt vergessen. Bestes Beispiel dazu ist das ich neulich im Supermarkt war und mich wunderte warum die so gute Musik spielen, dann ist mir aufgefallen das es meine eigene war. Da habe ich die AirPods natürlich rausgenommen.

gruss

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause

Re: Machen AirPods unhöflich?

Beitragvon DanielJordi » Fr 6. Okt 2017, 09:20

Hallo Sedl,

Ich denke deine Erklärung ist genau die richtige... wenn etwas bequem und gut sitzt vergisst man manchmal sachen die man früher damit gemacht hat weil man nicht unhöflich sein wollte. Eine andere Erklärung ist natürlich das dein Körper die AirPods schon als selbstverständlich ansieht. Stell dir vor deine Füsse würden dauernd spüren das du Socken trägst, du würdest wohl wahnsinnig werden...

Ich denke du musst dir erst gedanken machen wenn du mit deinen AirPots schwimmen gehst und findest das Schwimmbad spiele jetzt auch musik wenn kein "Krampfadern-Geschwader" Aqua-Jogging macht.

Solange du die Ohrhörer nicht drinn lässt wenn du mit jemandem mehr als nur zwei drei Worte wechselst sollte dies kein Problem sein... einfach im Bus nicht die Füsse aufs Polster und im Supermarkt bezahlen und nicht einfach mit der Ware aus dem Geschäft gehen ohne.

Grüsse Daniel
DanielJordi
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 472
Registriert: Mo 19. Sep 2005, 17:08
Wohnort: Herzogenbuchsee, Schweiz

Re: Machen AirPods unhöflich?

Beitragvon MasterOfDesaster » Fr 6. Okt 2017, 12:31

Hab die Erfahrung auch gemacht. Man vergisst sie einfach häufiger, weil sie weniger stören (besonders wenn sie eigentlich aus sind).
Es ist aber auch so, dass ich früher bei der Fahrkartenkontrolle immer nur eine Seite rausgenommen habe und die dann an der Schnurr hing. Das ist bei AirPods ja nicht mehr so möglich. Da hält man dann den AirPod unglücklich in der Hand während man mit derselben Hand irgendwie die Fahrkarte aus der Tasche fischen muss. Bei solchen Szenarien lässt man sie dann natürlich auch einfach eher drin als vorher.
MasterOfDesaster
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 2481
Registriert: So 10. Feb 2008, 13:28

Re: Machen AirPods unhöflich?

Beitragvon sedl » Fr 6. Okt 2017, 21:33

Moin,


dann bin ich ja mit meinen Erfahrungen nicht alleine. :-D Es ist wirklich so das ich die kaum merke und daher vergesse. Jetzt muss ich halt etwas mehr dran denken, das ist ja auch nicht das schlechteste, Gedächtnistraining im alter ist ja wichtig :-X ;-D

schönes Wochenende

sedl
sedl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Di 31. Aug 2004, 08:43
Wohnort: Zuhause


Zurück zu Talklounge